Bauchdeckenstraffung in den Moser Kliniken

Wohlfühl-Faktor Bauch: straff und schlank

Mit der Zeit wird die Haut elastischer und die Bauchdecke verliert an Spannkraft. Auch wenn die Muskeln trainiert sind, wird das Bindegewebe schlaffer. Vor allem nach einer Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft ist dies oft der Fall. Sie wünschen sich einen schönen, flachen Bauch? In den Moser Kliniken finden Sie ein erstklassiges medizinisches Angebot.


Wenn der Bauch trotz gezielter Fitnessübungen erschlafft ist und schon gar nicht einem Six-Pack gleicht, so lässt sich der Unterbauch und Oberbauch von Frauen und Männern durch Ihren Facharzt modellieren und die Bauchdecke straffen. „Bindegewebsschwächen können aber auch angeboren sein und bei Frauen sollte die Familienplanung abschlossen sein“, weiß Dr. Daniel F. Wallstein, ärztlicher Leiter der Moser Klinik in Augsburg. Ebenso sollte das Idealgewicht erreicht sein.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

1. Daten & FaktenIhre Behandlung im Überblick

OP-Dauer:ca. 3 Stunden
Klinikaufenthalt:1 – 3 Tage
Kosten:ab 4.100 €
exkl. Narkose und Übernachtung
Finanzierungauf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild
Gesellschaftsfähig:ca. 5 Tage nach OP
Arbeitsfähig:7 – 14 Tage nach OP
Sport:nach ca. 6 Wochen möglich
FA Dr. Thomas ScholzFacharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Wenn die Haut nicht mehr genügend Elastizität in der Bauchgegend aufweist, kann eine Bauchdeckenstraffung vielen Frauen zu besserem Lebensgefühl verhelfen.

2. Ihre BeweggründeGründe für eine Bauchdeckenstraffung

Sie haben Ihr Idealgewicht erreicht und treiben auch Sport? Dennoch wird Ihr Bauch nicht straffer? Wenn Fitnessübungen keine Wirkung zeigen, besteht kein Grund, Ihre Mitte unter Ihrer Kleidung zu verstecken. Gründe für eine schlaffe Bauchregion können Schwangerschaften, Diäten oder einfach eine angeborene Bindegewebsschwäche sein. In diesem Fall gibt es eine Alternative: eine Bauchdeckenstraffung.


„Der Eingriff ist zeitaufwändig, aber nicht kompliziert! Wir beraten Sie sehr umfangreich in persönlichen Gesprächen, dabei lernen wir Sie gut kennen und können Ihre Beweggründe für eine Bauchdeckenstraffung gut nachvollziehen“, informiert Facharzt Hans-Jürgen Rabe, ärztlicher Leiter der Moser Klinik in Bonn.

Warum eine Straffung der Bauchdecke?

  • Hautüberschuss nach erfolgreicher Gewichtsreduktion
  • angeborene Bindegewebsschwäche
  • Schwangerschaft
  • Nach Schwangerschaften ist ein Mommy Makeover oftmals Thema, gerne können Sie zu diesem Thema ein Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.
  • Adipositas regionalis: Die Körperformen passen nicht zueinander, eine Körperregion verfügt über zu viel Fett – die Straffung wird in diesem Fall mit einer Fettabsaugung kombiniert.

3. Unsere MethodeMethoden für die Straffung der Bauchdecke

Eine Bauchdeckenstraffung bedeutet die Entfernung von Fettzellen sowie überschüssiger Haut. Der Vorteil: auch Dehnungsstreifen werden entfernt. Im Regelfall ist die Bauchdeckenstraffung mit mehreren Tagen Klinikaufenthalt verbunden. Der Eingriff wird unter Allgemeinnarkose durchgeführt.


Für die Fachärzte der Moser Kliniken ist eine Bauchdeckenstraffung ein zeitintensiver Eingriff, der jedoch relativ unkompliziert durchzuführen ist. „Nach einer Bauchdeckenplastik tragen sie einige Wochen ein Kompressionsmieder, damit die gelöste Haut schnell wieder mit dem Untergewebe verwächst“, erklärt Facharzt Hans-Jürgen Rabe, ärztlicher Leiter der Moser Klinik in Bonn.

Wie läuft die Bauchdeckenstraffung ab?

Der Facharzt setzt den Schnitt oberhalb der Schambehaarung und führt diesen nach außen fort. Dabei umschneidet er den Nabel, um diesen später in den gestrafften Hautweichteilmantel wieder einzunähen. Bei der Bauchdeckenstraffung, die auch Abdominoplastik heißt, löst der Chirurg die Haut am Bauch mit dem Unterhaut-Fettgewebe von der darunter liegenden Muskulatur und strafft den Bereich zur Schamhaargrenze hin. Anschließend entfernt er den Überschuss an Haut und Fett und fixiert den Nabel in der gestrafften Haut. Falls sich der Hautüberschuss vermehrt im Oberbauch befindet, kann auch eine Schnittführung unterhalb der Brust erfolgen.

Die Mini-Bauchdeckenstraffung

In Ausnahmefällen ist es bei einer Bauchdeckenstraffung auch möglich, nur die Haut im Unterbauch zu straffen, ohne den Nabel zu versetzen. Doch im Regelfall wird dabei auch die Muskulatur mitgestrafft. Die spätere Narbe der Bauchstraffung verblasst und liegt innerhalb der Bikinizone.

Die Bauchdeckenstraffung kann mit einer Fettabsaugung kombiniert werden. – Dies erfolgt, wenn sich am Bauch eine verdickte Fettschicht befindet.

Mehrere Tage Klinikaufenthalt sind wichtig

Während des mehrstündigen Eingriffes legt der Facharzt Drainagen, da Blut und Gewebeflüssigkeit nachsickern. Am Ende des Eingriffes werden die Drainagen entfernt, Nahtpflaster angebracht und der Wundverband angelegt.

Nachsorge bei der Bauchdeckenstraffung 

Für die Nachbehandlung sind das Tragen eines Kompressionsmieders für mehrere Wochen notwendig. Diese verringern das Risiko einer Nachblutung und tragen zu einem schönen und gleichmäßigen Straffungsergebnis bei.

4. WissenswertGut zu wissen

Nach einer Straffung der Bauchdecke kann es vorkommen, dass für eine gewisse Zeit eine Gefühlsminderung in der gestrafften Körperregion vorhanden ist; dies normalisiert sich meist nach einigen Monaten. Nach der Operation empfehlen die Fachärzte der Moser Kliniken den Oberkörper beim Schlafen etwas höher zu positionieren und die Beine leicht anzuwinkeln. Beim Aufrichten ist es wichtig, sich nicht ganz durchzustrecken, um eine Spannung auf die Nähte zu verhindern. Duschen ist erst nach der Nahtentfernung möglich. Das endgültige Ergebnis sehen Sie nach ca. 3 Monaten.

5. BehandlungsablaufSo läuft Ihre Behandlung ab

Erstberatung

medizinische Beratung mit dem Facharzt zur Klärung aller Fragen, Möglichkeiten, Anforderungen

OP-Vorbereitung

Untersuchung mittels kleinem Blutbild sowie ggf. weiteren diagnostischen Maßnahmen

Anästhesie

Narkose, um einen schmerzfreien künstlichen Tiefschlaf zu erzielen

OP-Dauer

in der Regel ca. 3 - 4 Stunden

Klinik-Aufenthalt

1-3 Tage stationär

Gesellschaftsfähig

Im Regelfall nach 5 - 7 Tagen. Grundsätzlich gilt: Gönnen Sie sich viel Ruhe und Zeit für die Heilung!

Unterstützende Bandagen

Zusätzlich zum Verband tragen Sie die ersten Wochen ein Kompressionsmieder, die nur zum Duschen entfernt werden sollte.

Fit für die Arbeit

Nach 7 – 14 Tagen – Vermeiden Sie alle Betätigungen, die Sie beanspruchen!

Fit für Sport

nach ca. 6 Wochen

6. FAQIhre Fragen für eine Straffung der Bauchdecke

Wie erfolgt eine Bauchstraffung bzw. Bauchdeckenstraffung?

Der Facharzt setzt den Schnitt oberhalb der Schambehaarung und führt diesen nach außen fort. Dabei umschneidet er den Nabel, um diesen später in den gestrafften Hautweichteilmantel wieder einzunähen. Bei der Bauchdeckenstraffung, die auch Abdominoplastik heißt, löst der Chirurg die Haut am Bauch mit dem Unterhaut-Fettgewebe von der darunter liegenden Muskulatur und strafft den Bereich zur Schamhaargrenze hin. Anschließend entfernt er den Überschuss an Haut und Fett und fixiert den Nabel neu. Falls sich der Hautüberschuss vermehrt im Oberbauch befindet, kann auch eine Schnittführung unterhalb der Brust erfolgen.

Kann eine Bauchstraffung mit weiteren Eingriffen kombiniert werden?

Ja, eine Bauchdeckenstraffung kann mit einer Fettabsaugung kombiniert werden.

Bleiben nach einer Bauchstraffung bzw. Bauchdeckenstraffung sichtbare Narben zurück?

Narben lassen sich leider nicht verhindern und hängen von der Größe des Eingriffes und des Ausmaßes ab. Eine Mini-Bauchdeckenstraffung hinterlässt eine kleine Narbe in der Bikinizone. Eine größere Bauchdeckenstraffung hinterlässt eine Narbe rund um den Nabel und über dem Unterbauch.

Was kostet eine Bauchdeckenstraffung?

Die Kosten belaufen sich auf 4.100 € exklusive Narkose und Übernachtung in den Moser Kliniken. Da Sie mehrere Nächte in der Klinik bleiben müssen und der Preis davon abhängig ist, welche Betäubung der Anästhesist wählen kann bzw. wieviel Fett in Ihrem speziellen Fall abgesaugt wird, erfahren Sie alle Kosten in einem unverbindlichen Beratungsgespräch. 

Kann eine Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert werden?

Ja.

Ist auch nach einer Bauchdeckenstraffung noch eine Schwangerschaft möglich?

Ja, jedoch sollte die Familienplanung idealerweise abgeschlossen sein, um ein dauerhaft schönes Ergebnis zu erreichen.

Mit welchem Ergebnis kann ich nach der Behandlung rechnen?

Das ist abhängig von der Ausgangssituation: Bei Personen, die sich von "massiv übergewichtig" auf "übergewichtig" herunter gekämpft haben, wird die Bauchsilhouette nach der Bauchstraffung nicht ganz so perfekt ausfallen wie bei einem normalgewichtigen Menschen. In jedem Fall stellt das Resultat der Bauchstraffung aber eine deutliche Verbesserung dar.

Wie lange hält das Ergebnis einer Bauchstraffung?

Bei gesunder Lebensführung und Einhaltung des postoperativen Gewichtes hält das Ergebnis ein Leben lang! Wobei Schwankungen von wenigen Kilogramm keine Rolle spielen. Die altersbedingte Lockerung des Bindegewebes kann allerdings nicht aufgehalten werden.

Worauf muss ich nach der Bauchstraffung achten?

Eine Kompressionsmiederhose muss in den ersten vier Wochen nach der OP getragen werden. In dieser Zeit sind Sport, Sauna, Solarium und alle schweren körperlichen Belastungen zu unterlassen. Bis zum vollständigen Verblassen der Narbe sollte diese vor UV-Strahlung geschützt werden. Wichtig ist, auch in den ersten Wochen möglichst wenig zu rauchen, da Nikotin Wundheilungsstörungen verursachen kann, was im Übrigen für alle Operationen gilt.

7. ErfahrungsberichteDas sagen unsere Kundinnen


Viele Menschen haben sich für eine Straffung der Bauchdecke in den Moser Kliniken entschieden. Sie legten dabei großen Wert auf die fachärztliche Begleitung und Beratung. Dass sich in den Moser Kliniken alles im gleichen Gebäude befindet, sei ein weiterer unschlagbarer Vorteil, sind sich die Kundinnen einig.

Ich bin über 40 und rundum schön!
Claudia I., 42

Meine drei Kinder haben meinen Körper sehr verändert und ich hatte sehr schlaffe Haut. Ich hatte Rektusdiastase, massive Schwangerschaftsstreifen und einen Schwimmreifen, der einfach nicht wegging. In den Moser Kliniken habe ich endlich einen flachen Bauch ohne Hautschürze bekommen. Ich bin so froh und zufrieden!

Dr. Rabe und sein Team sind ein Hit
Birgitta J., 34 

Im Beratungsgespräch hat mich Herr Rabe sehr gründlich informiert. Auch der Nabel wurde bei mir versetzt. Die Heilung dauerte schon seine Zeit, aber als nach ca. 3 Monaten das Ergebnis sichtbar war, war ich so happy mit meinem Bauch. Ich bin es heute noch, schaue aber sehr, dass ich nicht zunehme. Herr Rabe und das Moser-Team haben mich sehr, sehr gut durch die Zeit begleitet!

Die Narbe ist kaum sichtbar!
Miriam D., 36

Die Narbe liegt unter dem Höschen versteckt und ich bin sehr schnell sehr zufrieden mit der Heilung gewesen. Das Ergebnis ist klasse – danke an das ganze Moser Klinik-Team. Ich bin wieder stolz auf meinen Körper und mich!

8. Kosten und FinanzierungWas kostet eine Bauchdeckenstraffung?

Für jede Person und für jeden Eingriff variieren die Anforderungen an eine Straffung der Bauchdecke. So ist ein entscheidender Faktor, ob noch eine weitere Behandlungsmethode durchgeführt wird. Die Hautstraffung kann in Kombination mit einer Fettabsaugung erfolgen. Der Aufwand sowie die individuellen Anforderungen der Behandlung werden zusammen mit dem Facharzt in einem unverbindlichen Beratungsgespräch besprochen. Hier erhalten Sie ebenfalls eine Aufklärung über die gesamten Kosten. Jeder Eingriff ist individuell – und das verlangt eine spezielle Kostenaufstellung. Um gut planen zu können, geben wir Ihnen gerne einen Richtwert für die Kosten:

Im Preis inklusive
  • qualifizierte Erstberatung durch den Facharzt
  • alle Behandlungs-, Kontroll- und Nachsorgetermine
  • Kompressionswäsche
Gesamtkosten ab:€ 4.100
exkl. Narkose und Übernachtung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren

beautyPAY: Schön für das Leben in Ratenzahlungen

So finanzieren Sie sich Ihre Schönheit – mit beautyPAY! Im Allgemeinen müssen Sie für eine Schönheitskorrektur selbst die Behandlungskosten übernehmen, da Krankenkassen nicht für ästhetische Eingriffe aufkommen. Begleichen Sie die Kosten doch einfach in bequemen Ratenzahlungen! Die Moser Kliniken bieten individuelle und unbürokratische Finanzierungsmodelle zu Sonderkonditionen.

Erfahren Sie hier mehr zur Bauchdeckenstraffung auf Raten.

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren

9. Ihre FachklinikenDie Standorte der Moser Kliniken

10. Ähnliche ThemenErfahren Sie mehr

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×