Doppelkinn entfernen in den Moser Kliniken

Ein schönes Kinn für Ihr schönes Leben

Ein wohlgeformtes Kinn ist für viele Menschen ein Wunschtraum. Und diesen erfüllen Ihnen die Moser Kliniken, denn das Kinn hat eine verblüffend positive Wirkung auf die Attraktivität: es wirkt anziehend, verleiht Charakter und Lieblichkeit. Wussten Sie, dass ein Kinn so manches verraten kann? Über Tatkraft und Willensenergie zum Beispiel – aber natürlich trägt es vorrangig zu einem harmonischen Gesichtsausdruck bei.


Die Veranlagung entscheidet, welche Form Ihr Gesicht und Ihr Kinn haben. Die Kieferknochen – und hierbei vor allem der Unterkiefer – prägen die Konturen. Ist der Knochen weniger ausgeprägt und kommen erschlaffte Haut sowie Fettansammlungen hinzu, hängt das Kinn.

Das Doppelkinn kann auf zwei unterschiedlichen Arten entfernt werden: Hat es zu viel Volumen, ist eine Fettabsaugung (Liposuction) notwendig. Hat es zu viel Haut, führt eine Hautstraffung zum idealen Ergebnis. Auch eine Kombination ist möglich. – Die Fachärzte der Moser Kliniken sind von der Erstberatung bis zur Doppelkinn-OP Ihre bestens erfahrenen Ansprechpartner. Die einfühlsame Beratung überzeugt ebenso wie der Hotelcharakter der Moser Klinken in Augsburg und Bonn.

InhaltsverzeichnisKontakt
Inhaltsverzeichnis
1. Daten & Fakten

Ihre Behandlung im Überblick

OP-Dauer:1 – 2 Stunden
Klinikaufenthalt:je nach Methode
Fettabsaugung: ambulant
Halsstraffung: 1 Nacht stationär
Kosten:ab 2.100 €* für die Fettabsaugung
ab 2.800 €* für die Hautstraffung
exkl. Narkose und Übernachtung
Finanzierungauf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild, EKG
Betäubung:Narkose oder Lokalanästhesie
Gesellschaftsfähig:ca. 7 Tage nach OP
Arbeitsfähig:ca. 7 – 14 Tage nach OP
Sport:nach ca. 4 Wochen möglich
FA Hans-Jürgen RabeÄrztliche Leitung Klinik Bonn

Ein schönes Gesicht trägt zu einem guten Körpergefühl bei. Gerade wenn die Haut an Elastizität verliert, transponieren wir die Ausstrahlung wieder ins Positive. Viele Menschen wenden sich mit dem Wunsch an uns, ihr Doppelkinn entfernen zu lassen.

2. Ihre Beweggründe

Gründe für die Doppelkinnkorrektur

„Für immer jung“ – wie schön das doch wäre! Gerade wenn man älter wird, entspannt sich das Leben, die Gelassenheit bringt Lebensqualität. Wäre da nur nicht die nachlassende Frische: samt unliebsamem Fettgewebe und Falten. Vor allem am Hals und rund um das Kinn zeichnen sich Spuren des Alters ab. Der Ruf nach „Doppelkinn weg!“ wird lauter. „Fühlen Sie sich nicht länger unwohl in Ihrer Haut, dafür ist das Leben zu schön“, sind sich die Fachärzte der Moser Kliniken einig und helfen mit einer Doppelkinn-OP und bieten zwei Möglichkeiten an: die Fettabsaugung in diesem Bereich oder die Halsstraffung.

Sonne, Rauchen, der natürliche Alterungsprozess und ein paar Pfunde zu viel tragen zur Doppelkinn-Bildung bei. Eine Doppelkinn-Behandlung bzw. Doppelkinnkorrektur lässt Fettdepots in diesem Bereich verschwinden und trägt zu jugendlicherem Aussehen bei. Der Effekt ist nach wenigen Wochen sichtbar. „Betroffene freuen sich nach der Operation, dass sie schlanker und jünger aussehen. Das Gesicht kommt besser zur Geltung!“, ist sich Dr. Wallstein, fachärztlicher Leiter der Moser Klinik Augsburg sicher. In manchen Fällen raten die Fachärzte der Moser Kliniken zu einer Kombination aus Halsstraffung und Fettabsaugung.

Warum das Doppelkinn entfernen lassen?

  • Überschüssige Haut nach Gewichtsreduktion.
  • Hängende Hautpartien im Gesicht.
  • Erschlaffung und Absinken der Haut unter dem Kinn.
  • Abnahme des Volumens, bedingt durch den Alterungsprozess.
  • Geringe Kontur im Bereich des Überganges zwischen Gesicht und Hals.
  • Ausgeprägte Fettpolster
  • Übergewicht
3. Unsere Methode

Die passende Methode für Sie

Es stehen mehrere Methoden für ein schönes Kinn zur Verfügung: Fettpolster werden mittels Liposuction abgesaugt; ein Hautüberschuss dagegen wird mittels einer Halsstraffung entfernt. Unsere erfahrenen Fachärzte informieren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch auch darüber, ob eine Kombination der beiden Behandlungen Anwendung findet.


Ihr Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie plant die Doppelkinnkorrektur sorgfältig und passt diese ganz auf Ihren individuellen Fall sowie auf Ihre Wünsche an. In einer Voruntersuchung finden alle Ihre Fragen einfühlsame Antworten und Informationen über etwaige Risiken.

Doppelkinn entfernen: Wie läuft das ab?

Der Eingriff erfolgt je nach Ausmaß unter lokaler Betäubung bzw. je nach OP-Methode unter Vollnarkose. Ihren Wunsch nach Allgemeinanästhesie berücksichtigen wir immer! Besteht zu viel Fettgewebe, kann die Schönheits-OP Doppelkinn mit einer Fettabsaugung vorgenommen werden. Dabei saugt der Arzt mit kleinen, feinen Kanülen die überschüssigen Fettzellen ab. Ebenso ist nur eine Hautstraffung, bei der überschüssige Haut weggeschnitten wird, möglich.

Fettabsaugung

Bei Fettzellen im Kinnbereich entscheiden sich die Fachärzte für die minimal invasive Vibrations-Liposuktion, bei der die Kanüle rund 5.000 Mal pro Minute sanft vibriert. Mit einer injizierten Flüssigkeit wird das Fett vom Bindegewebe gelöst. Im Anschluss an das Spritzen dünnen die Fachärzte das Fettgewebe aus und saugen das überschüssige Fett ab. Dieses Verfahren ist sehr schonend für das Gewebe und kommt in den Moser Kliniken häufig zur Anwendung.

Hautstraffung

Ein Hautschnitt hinter dem Ohr und von der Nackenhaargrenze ausgehend strafft die Halshaut auf beiden Seiten bis zur Halsmitte. Mitunter ist es sinnvoll, einen kleinen Schnitt an der Kinnunterseite vorzunehmen und die Muskelränder des Platysmamuskels, die für die Ausbildung der Halsbänder verantwortlich sind, freizulegen. Anschließend werden diese in der Mittellinie wieder vernäht.

Eine sehr schöne und dezente Möglichkeit ist die Straffung der vorderen Halspartie. Dabei legt der Chirurg den Hautüberschuss fest und entfernt diesen durch einen z-förmigen Schnitt an der vorderen Halsseite. Narben bleiben dank der Schnittführung kaum sichtbar zurück.

Das SMAS-Lifting (SMAS = Superficial Muscular Aponeurosis System) ist eine spezielle Technik, bei der auch die tieferen Strukturen wie die Muskulatur und die Fettpolster an ihre ursprüngliche Stelle zurückverlagert werden. Neben der Haut wird auch das Bindegewebe angehoben und gestrafft.

4. Wissenswert

Gut zu wissen

Nach der Doppelkinnentfernung setzt der Arzt Drainagen zur Absaugung von Wundsekreten. Diese können zusammen mit dem Verband nach rund einem Tag wieder entfernt werden. Rund fünf bis zehn Tage nach dem Eingriff werden die Fäden entfernt. Nach der Doppelkinnkorrektur können Schwellungen oder eventuell Blutergüsse auftreten, die sich in zwei bis drei Wochen zurückbilden. Eine Bandage muss für 14 Tage getragen werden, da er die Neubildung des Kinns beeinflusst. Gönnen Sie Ihrem Körper während des Heilungsverlaufs viel Ruhe!

Jetzt Kontakt aufnehmen
5. Behandlungsablauf

So läuft die Doppelkinn-OP in den Moser Kliniken ab

Erstberatung

Klärung aller Fragen und Wünsche in einem vertraulichen Beratungsgespräch mit Ihrem Facharzt

OP-Vorbereitung

Untersuchung mittels EKG und kleinem Blutbild

Anästhesie

lokale Betäubung oder Narkose

OP-Dauer

in der Regel in ca. 1-2 Stunden

Klinik-Aufenthalt

ambulant (Fettabsaugung) oder 1 Nacht stationär (Halsstraffung)

Gesellschaftsfähig

im Regelfall nach 7 – 14 Tagen

Fit für die Arbeit

nach rund 7 Tagen (die Bandage muss jedoch 14 Tage getragen werden)

Fit für Sport

nach ca. 4 Wochen

6. FAQ

Ihre Fragen rund ums Doppelkinn entfernen in den Moser Kliniken

Wie bekommt man ein Doppelkinn weg?

Es gibt mehrere Methoden, das Doppelkinn wegzubekommen. Leider ist die Veranlagung dazu genetisch bedingt, auch ein Zuviel an Gewicht spielt eine Rolle, ebenso das Alter. Es gibt Gesichtsübungen, die meist keine große Wirkung zeigen. Die Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie in den Moser Kliniken greifen auf minimal-invasive Methoden zurück und finden die richtige Vorgehensweise in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Die Doppelkinnentfernung – mittels Fettabsaugung und Kinnstraffung – ist die geeignetste Möglichkeit, ein schönes Kinn zu erhalten.

Wie entsteht ein Doppelkinn?

Meist durch Veranlagung und den Knochenbau bzw. die Ausprägung der Kieferknochen. Leider tragen auch Fettdepots und hängende Haut zum Doppelkinn bei. Häufig leiden ältere Menschen aufgrund des Alterungsprozesses an einem Doppelkinn. Eine Kinnkorrektur schafft dauerhaft Abhilfe.

Was kostet eine OP zum Doppelkinn entfernen (Absaugen und Straffung)?

Hier sind die Kosten vom Umfang des Eingriffs und der gewählten Methode abhängig. In einem Erstgespräch spricht Ihr Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie mit Ihnen ausführlich über Wünsche, Möglichkeiten und die Kosten. Dann folgt eine genaue Kostenaufstellung. Damit Sie besser planen können, geben wir Ihnen einen ungefähren Kostenrahmen als Richtwert:

Fettabsaugung ab 2.100 €*

Halsstraffung ab 2.800 €*

exkl. Narkose und etwaiger Übernachtung.

7. Erfahrungsberichte

Das sagen unsere Kundinnen


Viele Frauen und Männer haben sich entscheiden, das Doppelkinn entfernen zu lassen und die erfahrenen Fachärzte der Moser Kliniken in Augsburg oder Bonn zu konsultieren. Sie legen besonderen Wert auf die gewissenhafte Begleitung und sorgfältige Beratung.

Ich habe unter meinem fliehenden Kinn gelitten!
Valerie R., 49

„Herr Dr. Rabe ist ein einfühlsamer Mensch und ein ausgezeichneter Chirurg. Er hat eine Fettabsaugung am Kinn vorgenommen. Auch die Klinik in Bonn war erste Wahl! Herzlichen Dank an das ganze Moser-Team! Ich fühle mich sehr gut mit meinem neuen Kinn.“ 

Ich mochte meinen Putenhals nicht!
Angie S., 51

Mein Hals war nie schön und ich habe mich sehr unwohl gefühlt. Er war immer schon hängend, aber nachdem ich 30 Kilo abgenommen hatte, sah er noch schlimmer aus. Die Empfehlung für Moser bekam ich durch eine Arbeitskollegin. Die OP verlief sehr gut. Anfangs war ich geschwollen, aber nach zwei Wochen nahm der Hals endlich die Formen an, die ich mir immer gewünscht hatte.

Wenn ich das eher gewusst hätte!
Miri W., 43

Im Beratungsgespräch hat mich Dr. Wallstein ausgezeichnet beraten. In meiner Familie ist es vererbt, einen schwabbeligen Hals zu haben. Obwohl ich recht schlank bin! Dr. Wallstein ist mein persönlicher Held! Ihm und dem ganzen Team möchte ich wirklich von Herzen danken!

8. Kosten und Finanzierung

Doppelkinn entfernen: Was sind die Kosten?

Die Kosten Doppelkinn-OP variieren von Person zu Person, da sie abhängig vom Umfang des Eingriffs, von der Wahl der Methode und den kombinierten Behandlungen sind. Um den Aufwand und die individuellen Anforderungen abzustecken, führen die Fachärzte der Moser Klinken zu Beginn ein ausführliches Beratungsgespräch, bei dem Sie ebenfalls eine Aufklärung über die Kosten erhalten. Damit Sie einen guten Überblick haben, geben wir Ihnen gerne einen Richtwert:

Im Preis inklusive
  • Qualifizierte Erstberatung durch den Facharzt
  • Alle Behandlungs-, Kontroll- und Nachsorgetermine
Gesamtkosten ab:€ 2.100 für Fettabsaugung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren
Im Preis inklusive
  • Qualifizierte Erstberatung durch den Facharzt
  • Alle Behandlungs-, Kontroll- und Nachsorgetermine
Gesamtkosten ab:€ 2.800 für Halsstraffung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren

beautyPAY: Schön für das Leben in Ratenzahlungen

So finanzieren Sie sich Ihre Schönheit – mit beautyPAY! Im Allgemeinen müssen Sie für eine Schönheitskorrektur selbst die Behandlungskosten übernehmen, da Krankenkassen nicht für ästhetische Eingriffe aufkommen. Begleichen Sie die Kosten doch einfach in bequemen Ratenzahlungen! Die Moser Kliniken bieten individuelle und unbürokratische Finanzierungsmodelle zu Sonderkonditionen.

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
9. Ihre Fachkliniken

Fachkliniken für Ihre Doppelkinn-Korrektur

10. Ähnliche Themen

Weitere Behandlungen in den Moser Kliniken