Frau liegt nach Fettabsaugung an den Beiden auf einem Bett

Ihre Fettabsaugung an den Oberschenkeln

Mehr Wohlbefinden mit einer Liposuktion an den Beinen 

Schöne Beine, die Ihren Körper vollkommen machen. Sie wünschen sich nichts sehnlicher? In den Moser Kliniken finden Sie Ihre ganz persönlichen Fachärzte für eine Fettabsaugung an den Beinen. „Die Fettabsaugung dient nicht der Gewichtsabnahme, sondern der Körperformung“, sagt Hans-Jürgen Rabe, ärztlicher Leiter der Moser Klinik Bonn.


Bei Frauen kommt die Fettansammlung oft an den Außenseiten der Oberschenkel vor – das sind die so genannten Reiterhosen, die sich durch Sport oder Gewichtsabnahme nicht verändern. In den Moser Kliniken bieten wir gezielte Behandlungen zum Reiterhosen-Absaugen an. Die erfahrenen Ärzte unterstützen Sie dabei, ein harmonisches Gesamtbild Ihres Körpers zu erreichen. Die Fettabsaugung kann für Bauch, Po, Hüften oder an mehreren Regionen gleichzeitig erfolgen.

Das Body Shaping ist eine der beliebtesten Behandlungen der ästhetisch-plastischen Chirurgie in Deutschland. Höchste medizinische Standards und Hotelkomfort in den Moser Kliniken sind garantiert. Unsere erfahrenen Fachärzte beraten Sie gerne unverbindlich zum Thema Fettabsaugung in Augsburg oder Bonn. 

InhaltsverzeichnisKontakt
Inhaltsverzeichnis
1. Daten & Fakten

Fettabsaugung an den Oberschenkeln im Überblick

OP-Dauer:1 – 3 Stunden
Klinikaufenthalt:max. 1 Tag
Kosten:ab 2.750 €*für 1 Zone, 
exkl. Narkose und Nächtigung
Finanzierungauf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild
Gesellschaftsfähig:1 - 5 Tage nach OP
Arbeitsfähig:2 – 7 Tage nach OP
Sport:nach ca. 6 Wochen möglich
FA Dr. Daniel F. WallsteinÄrztliche Leitung Klinik Augsburg

Meine größte Leidenschaft ist es, Menschen zu einem besseren Körpergefühl zu verhelfen. Die Liposuktion ist ein Weg hierfür. Sie gehört zu den beliebtesten Behandlungen der ästhetisch-plastischen Chirurgie weltweit.

Ihre persönliche Beratung in den Moser Kliniken vereinbaren
Vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin:
2. Ihre Beweggründe

Gründe für eine Fettabsaugung an den Beinen

Schöne Beine sind ein großer Wunsch vieler Frauen. Diäten und gezieltes Training können zwar hilfreich sein, aber nicht immer zum Erfolg führen. Fettpolster sammeln sich gern rund um die Oberschenkel oder Knie an. Fühlen Sie sich mit Ihren Beinen nicht schön? Mit zunehmenden Jahren oder nach massiven Gewichtsabnahmen erschlafft die Haut zusehends. Davon besonders stark betroffen sind in der Regel die Außenseiten der Oberschenkel. Eine Liposuktion kann die Fett-Depots endgültig reduzieren.


Schönheit geht mit Lebensqualität Hand in Hand: mit der körperlichen Veränderung wächst die Zufriedenheit. Die Behandlung erfolgt in den top modernen Moser Kliniken in Augsburg und Bonn . Unsere Fachärzte beraten und begleiten Sie auf Ihrem Weg in Ihr schönes Leben.

Warum eine Fettabsaugung an den Beinen?

Zur Behandlung hartnäckiger Fettansammlungen an den Beinen.

  • Erschlaffung der Haut
  • Nach Schwangerschaften ist ein Mommy Makeover oftmals Thema. Gerne können Sie zu diesem Thema ein Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.
  • Hautüberschuss nach erfolgreicher Gewichtsreduktion
  • Adipositas regionalis: die Körperformen passen nicht zueinander, eine Körperregion verfügt über zu viel Fett – dies erfolgt meist in Kombination mit einer Hautstraffung.
3. Unsere Methode

Methoden für Fettabsaugung an den Beinen

Bei der Fettabsaugung an den Oberschenkeln handelt es sich um einen Standardeingriff für die Fachärzte der Moser Kliniken. „Wir verwenden üblicherweise die Tumeszenz-Technik – auch Wet-Technik genannt – und injizieren vorher eine Flüssigkeit in das Fettgewebe, um möglichst sanft ein perfektes Ergebnis zu erzielen“, betont Facharzt Hans-Jürgen Rabe.

Wie läuft eine Fettabsaugung an den Beinen ab?

Unterschiedliche Methoden stehen für die Fachärzte der Moser Kliniken zur Auswahl. Meist entscheiden sich die Spezialisten für die Vibrations-Liposuktion. Der Eingriff erfolgt je nach Behandlungsform unter Betäubung oder Narkose.

Die Vibrations-Technik in den Moser Kliniken

Bei der Vibrations-Liposuktion ist an die Saugkanüle ein Elektromotor angeschlossen, der die Kanüle rund 5.000 Mal pro Minute sanft vibrieren lässt. Da diese Methode besonders gewebeschonend ist, wenden die Fachärzte der Moser Kliniken sie häufig an.

Vorab erfolgt die Einspritzung einer Lösung aus sterilem Wasser, Natriumhydrogencarbonat, einem Betäubungsmittel und einer geringen Menge Cortison in die jeweilige Körperregion. Dies ist auch als Tumeszenz-Technik bekannt. Die Flüssigkeit hilft dabei, das Fett vom Bindegewebe zu lösen und verhindert Blutergüsse und Verletzungen. Im Anschluss dünnen die Fachärzte das Fettgewebe mit einer Kanüle und einer Saugpumpe aus. Die Fettschicht darf nicht zur Gänze reduziert werden. Die verwendeten Kanülen haben meist einen Durchmesser von 3 bis 8 mm. Ziel ist es, eine harmonische Körperkontur der Beine zu erreichen. Das Bindegewebe, die Nerven und Blutgefäße bleiben mit dieser schonenden Methode unverletzt.

Die Wasserstrahl-Technik 

Ein Hochdruck-Wasserstrahl löst die Fettzellen aus dem Gewebe, die anschließend abgesaugt werden. Der Wasserstrahl und eine kleinere Menge Betäubungslösung, die in der Tumeszenz-Methode verwendet wird, machen diese Technik zu einer sehr schonenden. Der Eingriff kann relativ schnell durchgeführt werden.

Die Laser-Technik 

Bei der Laser-Lipolyse reduziert eine hochenergetische Lichtenergie die Fettdepots im Körper. Der Laser wirkt beim Eintritt in das Fettgewebe auf die Fettzellen ein und löst das Fett auf. Diese Technik ermöglicht eine Liposuktion mit weniger Narben. Da die Haut wenig geschädigt wird, erfolgt der vollständige Heilungsprozess schneller.

Die Ultraschall-Technik

Daneben gibt es auch die ultraschall-assistierte Liposuktion (UAL). Hierbei wird überschüssiges Fettgewebe zwischen Bauchdecke und Muskulatur mittels Ultraschallsonde verflüssigt und abgesaugt. Da diese Methode besonders gewebeschonend ist, stellt die Vibrations-Liposuktion ein ebenso gutes Verfahren dar.

Können weitere Methoden zur Anwendung kommen?

Besteht ein großer Hautüberschuss, geht die Fettabsaugung an den Oberschenkeln mit einer Straffung einher. Die Fachärzte der Moser Kliniken entfernen überschüssiges Hautgewebe und sorgen für ein formschönes und ästhetisches Ergebnis.

4. Wissenswert

Gut zu wissen

Für die Fettabsaugung an den Beinen sollten Sie Ihr Idealgewicht bereits erreicht haben. Die Behandlung kann in Vollnarkose oder in Lokalanästhesie erfolgen und ist oft sogar ambulant möglich. Nach der Absaugung wird die betroffene Körperregion mittels Verbänden oder spezieller Kompressionshose etwa 4 bis 6 Wochen lang gestützt. „Wir empfehlen: Nehmen Sie sich eine Woche nach der Fettabsaugung Zeit, damit alles gut verheilen kann“, rät Dr. Daniel F. Wallstein, ärztlicher Leiter der Moser Klinik in Augsburg. Nach 3 bis 6 Monaten ist das endgültige Resultat der Oberschenkel-Fettabsaugung sichtbar. Ein weiterer Grund Fett abzusaugen ist, dass das Eigenfett für weitere Schönheitskorrekturen aufbereitet werden kann – für Brustvergrößerungen mit Eigenfett oder Faltenunterspritzungen zum Beispiel.

5. Behandlungsablauf

So läuft Ihre Behandlung ab

Erstberatung

medizinische Beratung mit dem Facharzt zur Klärung aller Fragen, Möglichkeiten, Anforderungen

OP-Vorbereitung

Untersuchung mittels Mammographie und kleinem Blutbild sowie ggf. weiteren diagnostischen Maßnahmen

Anästhesie

Betäubung oder Narkose, um einen künstlichen schmerzfreien Tiefschlaf herbeizuführen

OP-Dauer

in der Regel in ca. 1 - 3 Stunden

Klinik-Aufenthalt

max. 1 Tag stationär 

Gesellschaftsfähig

im Regelfall nach einigen Tagen

Unterstützende Bandagen

Zusätzlich zum Verband tragen Sie die ersten Wochen eine spezielle Kompressionshose, die nur zum Duschen entfernt werden sollte.

Fit für die Arbeit

Nach einer Woche – vermeiden Sie alle Betätigungen, die Sie beanspruchen.

Fit für Sport

nach ca. 6 Wochen 

6. FAQ

Fragen zur Fettabsaugung an den Beinen

Was kann eine Fettabsaugung im Bereich der Oberschenkel erreichen?

Unschöne Fettansammlungen an den Oberschenkeln (Reiterhosen) verleihen dem Körper eine disproportionierte Silhouette. Oftmals sind es genau diese kleinen Fettpölsterchen, welche auf Sport und Diäten nicht ansprechen und somit das Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Viele Frauen, und auch Männer, wählen daher den Weg einer Fettabsaugung oder einer Oberschenkelstraffung.

Kann ich die Fettabsaugung am Oberschenkel mit anderen Behandlungen kombinieren?

Selbstverständlich, ja! Meist werden Fettabsaugungen an mehreren Körperstellen (z.B. Oberschenkel und Hüften) gleichzeitig abgesaugt. Jedoch sollte die insgesamt in einer Behandlung entnommene Menge nie größer als 5 Liter sein.

Mit welchen Kosten muss ich bei einer Fettabsaugung rechnen?

Eine Fettabsaugung an den Beinen kostet rund 2.750 € für eine Zone. Da die Betäubung bzw. Narkose direkt mit dem Anästhesie-Facharzt verrechnet und der Eingriff individuell auf Sie abgestimmt wird, geben wir Ihnen die konkrete Preisinformation zur Erreichung Ihres Wunschergebnisses sowie einen Kostenvoranschlag gerne im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches.

Benötige ich eine Narkose bei einer Fettabsaugung? Und wie lange ist der Klinikaufenthalt?

Bei einer Fettabsaugung wird die Art der Betäubung je nach individuellem Eingriff entschieden. Dieser kann im schmerzfreien Dämmerschlaf oder in Vollnarkose erfolgen. Sie bleiben maximal eine Nacht lang in der Moser Klinik in Augsburg oder Bonn. Kleinere Fettpolster können ambulant in Lokalanästhesie abgesaugt werden – ganz ohne Klinikaufenthalt.

Wie sollte ich mich nach einer Fettabsaugung an den Beinen verhalten?

Nehmen Sie sich mindestens eine Woche Zeit für die Heilung. Vermeiden Sie 6 Wochen lang Sport, um den Heilungsverlauf nicht zu beeinträchtigen, und legen Sie die Kompressionshose, welche Sie von uns nach der Liposuktion erhalten nur zum Duschen ab. Das Endergebnis sehen Sie rund 3 Monate später.

Bringt die Fettabsaugung an den Beinen dauerhafte Ergebnisse?

Ja, denn Fett, das einmal durch eine Fettabsaugung reduziert wurde, bildet sich auch nicht mehr nach.

7. Erfahrungsberichte

Das sagen unsere Patienten


Viele Menschen haben sich für eine Fettabsaugung der Problemzonen an den Oberschenkeln in den Moser Kliniken entschieden. Dabei legten sie besonderen Wert auf die fachärztliche Begleitung und Beratung.

Ich hasste meine Elefantenbeine!
Selma F., 36 

Ich hatte richtig starkes Übergewicht an den Beinen. Überall, von ganz oben bis zu den Waden. Die Operation war ein großes Glück für mich. Es ist alles gut abgelaufen und ich habe mich richtig wohl und umsorgt gefühlt. Von der ersten Minute an. Ich war in Augsburg bei Dr. Wallstein. Ein super sympathischer und erfahrener Arzt!

Es ist wichtig, sich für eine gute Klinik zu entscheiden!
Nadia M., 39 

Bei Schönheits-OPs ist es wichtig, nur in die besten Kliniken zu gehen. Da ist das Geld gut investiert. Das rate ich wirklich jeder Frau! Ich hatte eine Fettabsaugung in der Moser Klinik. Das Ergebnis ist sehr gut gelungen. Bei mir führten sie die Absaugung am Bauch, am Po und an den Reiterhosen durch.

Obwohl ich trainiere und sportlich bin, hatte ich Reiterhosen!
Ulrike K., 34 

Ich dachte immer: Mach viel Sport und du hast deine Traumfigur. Ja, leider war das bei mir nicht der Fall. Meine Oma hat mir die unschönen Reiterhosen vererbt. Dank einer Liposuktion bei Moser bin ich nun endlich rundum glücklich!

8. Kosten und Finanzierung

Was kostet eine Fettabsaugung an den Beinen?

Für jede Person und für jeden Eingriff variieren die Anforderungen an eine Liposuktion. So ist ein entscheidender Faktor, ob auch eine weitere Behandlung durchgeführt wird. Zum Beispiel können Fettabsaugungen in Bonn und Augsburg an mehreren Körperstellen gleichzeitig erfolgen, auch in Kombination mit einer Hautstraffung. Um den Aufwand Ihrer Behandlung und die individuellen Anforderungen abzuklären, führen wir mit Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch, bei dem Sie eine genaue Aufklärung über die Kosten erhalten. Jeder Eingriff ist individuell – und das verlangt eine individuelle Kostenaufstellung. Um gut planen zu können, geben wir Ihnen hier gerne einen Richtwert für die Kosten: 

Im Preis inklusive
  • Qualifizierte Erstberatung durch den Facharzt
  • Alle Behandlungs-, Kontroll- und Nachsorge-Termine
  • Kompressionswäsche
Gesamtkosten ab:€ 2.750 für 1 Zone,
 exkl. Narkose und Nächtigung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren

beautyPAY: Schön für das Leben in Ratenzahlungen

So finanzieren Sie sich Ihre Schönheit – mit beautyPAY! Im Allgemeinen müssen Sie für eine Schönheitskorrektur selbst die Behandlungskosten übernehmen, da Krankenkassen nicht für ästhetische Eingriffe aufkommen. Begleichen Sie die Kosten doch einfach in bequemen Ratenzahlungen! Die Moser Kliniken bieten individuelle und unbürokratische Finanzierungsmodelle zu Sonderkonditionen. Erfahren Sie hier mehr zur Fettabsaugung auf Raten.

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
9. Ihre Fachkliniken

Die Standorte der Moser Kliniken

10. Ähnliche Themen

Erfahren Sie mehr zum Thema Fettabsaugung