Frau macht Selfie nach Nasenkorrektur

Ihre Nasen-OP in den Moser Kliniken

Schön dank Nasenkorrektur

Die Nase ist Blickfang und Schönheitsideal. Es gibt viele Gründe, die eigene Nase nicht passend zu finden. Oft ist sie zu lang oder zu krumm, verursacht Disharmonien im Aussehen oder erschwert die Nasenatmung – und manchmal verbirgt sich hinter einer unförmigen Nase auch ein Unfall oder anderes Missgeschick. Die Moser Kliniken sind Garant für Nasenschönheit und Nasenfunktion in Perfektion: dank des Spezialisten Dr. Viktor Jurk. Der renommierte Doppel-Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie für HNO-Heilkunde und Plastische Operationen macht Sie schön für Ihr Leben!


Die Nase dient nicht nur der Schönheit, sondern vor allem der Atmung – und damit dem Wohlbefinden. Manchmal erfordert die Fehlstellung der Nase oder der Nasenscheidewand eine medizinische Behandlung. Meist wird die Nase begradigt oder verkleinert, denn eine zu große Nase begründet oft Leidensdruck. Die Nase erfordert spezialisierte Fachärzte, die über hohe Erfahrung und Qualifikation verfügen. – Ein Glücksfall, in den Moser Kliniken von Dr. Viktor Jurk operiert zu werden. „Die Nase ist so individuell, wie der Mensch selbst. Ich berate sehr ausführlich, was es bedeutet, die Nase korrigieren zu lassen, besonders in rekonstruktiven Fällen, wo bereits wo anders operiert wurde“, erklärt Dr. Jurk in seiner Doppelfunktion als Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen. Ästhetik und Funktion werden perfekt abgestimmt.

InhaltsverzeichnisKontakt
Inhaltsverzeichnis
1. Daten & Fakten

Ihre Behandlung im Überblick

OP-Dauer:2 Stunden
Klinikaufenthalt:1-2 Tage
Kosten:ab 3.000€*
exkl. Narkose und Übernachtung
Die OP weist eine hohe Komplexität auf; dies kann zu einem höheren Preis führen.
Finanzierungauf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild / Gerinnung
Gesellschaftsfähig:10-14 Tage nach OP
Arbeitsfähig:10-14 Tage nach OP
Sport:nach ca. 8 Wochen langsam möglich
FA Dr. Viktor JurkFA für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen

Es gibt viele Beweggründe, für eine Nasenkorrektur. Die Komplexität der Nase erfordert die höchste Kunst der Chirurgie – besonders in rekonstruktiven Fällen! Ich begleite meine Patienten sehr intensiv. Für mich zählt nur ihre Zufriedenheit; auch in schwerwiegenden Fällen oder wenn bereits woanders operiert wurde.

2. Ihre Beweggründe

Gründe für eine Nasen-OP

Frau blickt in den Spiegel nach Nasen-OP in den Moser Kliniken

Die Rhinoplastik stellt sehr hohe Ansprüche an die chirurgischen Fähigkeiten und ist ein äußerst anspruchsvoller Eingriff; darum sind die Moser Kliniken die sichere Anlaufstelle für das mögliche perfekte Ergebnis. Gründe für die Nasenoperation reichen von rein ästhetischen Anforderungen über Nasenfunktionsstörungen bis zu chronischen Beschwerden oder auch Zweit- oder Drittoperationen.


Sind die Gründe ästhetisch, wägt der Doppel-Facharzt Dr. Jurk genau ab, ob eine Notwendigkeit zur Korrektur vorliegt und die Funktion dabei verbessert werden soll. Wird dies bejaht, kann die Ursache an einer Sattelnase, dem Nasenhöcker oder an einer Schiefnase liegen – bei komplexen Eingriffen muss auch die Nasenscheidewand im Naseninneren korrigiert werden. „Die Gesichtsform und Proportion sowie die Beschaffenheit von Knorpel und Hautdicke sind bei jedem Menschen unterschiedlich, daher ist jeder Eingriff individuell zu beurteilen. Darum erfolgt eine genaue HNO-Voruntersuchung und Beratung“, informiert FA Dr. Viktor Jurk.

Warum die Nasenform verändern?

  • Schiefstellung der Nase
  • Höckernase
  • Sattelnase
  • Verformte Nasenspitze
  • Zu enge Nasengänge bzw. funktionelle Störungen – eingeschränkte Atmung
  • Gekrümmte oder verformte Nasenscheidewand
  • Ästhetische Gründe – Typveränderung
  • Unfälle
  • Vorerkrankungen (Tumore)
  • Plastische Rekonstruktion
  • Zweit- und Nachoperationen der Nase
3. Unsere Methode

Methoden für die Nasenoperation

Die Durchführung einer Nasenkorrektur gehört zu den herausforderndsten chirurgischen Eingriffen und beinhaltet mehrere Ziele: den Erhalt oder die Verbesserung der Funktion für die Nasenatmung, die ästhetische Komponente sowie die Zufriedenheit des Patienten.


Eine Schönheits-OP der Nase ist aufwändig und zeitintensiv: Die Schnittführung kann verdeckt im Naseninneren liegen oder durch einen Schnitt entlang des Nasenstegs als offene Nasenkorrektur durchgeführt werden. Welche Variante Ihr Facharzt wählt, kann nur im Einzelfall und auch je nach Nasenform und Nasenatmung entschieden werden. „Ich werde oft gefragt, ob bei der offenen Methode Narben zurückbleiben. Hier antworte ich getrost: ‚Die kleine Narbe bleibt unauffällig‘. Ich bevorzuge die offene Methode“, so Dr. Viktor Jurk, Facharzt mit Doppelqualifikation für Ästhetische und Plastische Chirurgie sowie HNO-Heilkunde.

Wie läuft eine Nasen-OP ab?

Jeder Nasenkorrektur gehen eine ausführliche HNO-medizinische Untersuchung sowie eine Beratung voran. Für die Nasenkorrektur liegen mehrere Techniken vor:

  • geschlossene Nasen-OP (endonasale Rhinoplastik)
  • offene Nasen-OP (exonasale Rhinoplastik)
  • Nasenkorrektur ohne OP

Endonasale Rhinoplastik 

Wird die so genannte geschlossene Technik durchgeführt, erfolgt die Schnittführung im Inneren der Nase; der Zugang erfolgt über die Nasenlöcher. Mit einem sorgsam gewählten Schnitt kann der Arzt die Knochenstruktur sowie den Knorpel modellieren. Die hierfür verwendeten Fäden sind selbstauflösend.

Exonasale Rhinoplastik 

Die offene Methode wählt der Spezialist für komplexe Eingriffe und legt den Schnitt zwischen den beiden Nasenlöchern, am Nasensteg. Die Komplexität der Nase erfordert meist die offene Methode. Sie ermöglicht dem Chirurgen eine größere Übersicht und mehr Platz beim Operieren, um beispielsweise die Nasenspitze oder die Nasenflügel zu verkürzen, aber auch um eine Nasenscheidewandkorrektur durchzuführen. Meist erfolgt die offene Methode auch dann, wenn eine Zweitkorrektur der Nase durchgeführt wird oder andere medizinische Indikationen vorliegen.

Nasenkorrektur ohne OP 

Die Behandlung mit Hyaluronsäure hilft vor allem im ästhetischen Bereich, um minimale Verformungen auszugleichen – vor allem im Bereich des Höckers oder Sattels, aber auch an der Nasenspitze.

4. Nachsorge

Nach der Nasen-OP

Nun benötigt die Nase ausreichend Zeit für die Heilung. Der Heilungsverlauf ist langwierig: Knorpel und Gewebe müssen sich wieder festigen. Selbstverständlich lassen sich auch Blutergüsse und Schwellungen nicht vermeiden – selbst nach einigen Wochen oder Monaten können diese noch sichtbar sein. Für die Rekonvaleszenz sollten Sie sich ausreichend Ruhe gönnen sowie auf gesellschaftliche Unternehmungen, Sport und anstrengende Aktivitäten verzichten.


Im Anschluss an eine Nasenoperation legt der Chirurg kleine Tamponaden sowie einen Gipsverband an. Überdies empfiehlt der Spezialist für Nasenkorrekturen auch die Gesichtsmimik weitgehend zu reduzieren und die Gesichtshygiene besonders sorgfältig auszuüben. Nach der OP sind kleinere Blutungen normal. 24 bis 48 Stunden postoperativ werden die Tamponaden entfernt; nach zehn bis 14 Tagen folgen die Nähte und auch der Gipsverband wird abgenommen. Ihre Nase und die Nasenschleimhaut werden zu diesem Zeitpunkt geschwollen sein. Da jede Nasenoperation individuell verläuft, beraten wir Sie persönlich, geben Ihnen Tipps zur Linderung und versorgen Sie mit Schmerzmittel.

5. Wissenswert

Gut zu wissen

Nach der Nasen-OP wird empfohlen, den Oberkörper im Schlaf 45 Grad erhöht zu positionieren. „Putzen Sie Ihre Zähne mit einer weichen Zahnbürste und bewegen bzw. spannen Sie die Oberlippe nicht zu sehr an. Auch Ihre Mimik und intensives Lachen sollten eingeschränkt werden. Verzichten Sie auf stark gewürzte Speisen, auf Alkohol, Nikotin und Sonne!“, rät Nasenchirurg Dr. Viktor Jurk. Die Nachsorge ist für das Ergebnis und die Form ausschlaggebend.

6. Behandlungsablauf

So läuft Ihre Behandlung ab

Erstberatung

medizinische Beratung mit dem Facharzt zur Klärung aller Fragen, Möglichkeiten, Anforderungen

OP-Vorbereitung

Untersuchung mittels kleinen Blutbilds & Gerinnung sowie ggf. weiterer diagnostischer Maßnahmen

Anästhesie

Narkose, um einen schmerzfreien künstlichen Tiefschlaf zu erzielen

OP-Dauer

in der Regel in ca. 2 Stunden

Klinik-Aufenthalt

1-3 Tage stationär

Gesellschaftsfähig

im Regelfall nach 14 Tagen

Fit für die Arbeit

nach rund 14 Tagen
Vermeiden Sie alles, was Sie beansprucht!

Fit für Sport

nach ca. 6 Wochen langsam beginnen

7. FAQ

Fragen zur Behandlung

Was kostet eine Nasen-OP?

Eine Nasenkorrektur ist ein hochkomplexer und individueller Eingriff; diese wird je nach medizinischer Indikation bzw. Beschaffenheit der Nase sowie ihrer ästhetischen und funktionellen Anforderungen durchgeführt. Die Kosten belaufen sich ab 3.000 €. Zweit- oder Drittoperationen sowie Rekonstruktionsfälle können die Preisgestaltung verändern. Selbstverständlich erhalten Sie eine eingehende Kostenaufstellung von uns. Kennen Sie unser Finanzierungsmodell Beauty Pay bereits?

Wann darf ich nach einer Nasen-OP wieder Sport machen?

Nach einer Nasen-OP müssen Sie erstmal auf Sport verzichten. Wie lange, ist von der Operation abhängig. Kleine Eingriffe verheilen schneller als größere, bei denen Knorpel und Gewebe beansprucht wurden. Im Allgemeinen gilt zumindest ein mehrwöchiges Sportverbot. Beginnen Sie wieder langsam. Im Fitnesscenter und bei anstrengenden Sportarten sollten Sie unbedingt rund acht bis zwölf Wochen pausieren.

Wie lange darf man vor und nach einer Nasen-OP nicht rauchen?

Rauchen vor einer OP erhöht den Risikofaktor, daher sollten Sie mindestens sechs Stunden vor dem Eingriff und auch danach Nikotin vermeiden. Wir raten unseren Kundinnen und Kunden dazu, auf das Rauchen vier Wochen vor und nach der Nasen-OP zu verzichten. Rauchen und Passivrauchen führen zu Wundheilungsstörungen. Über diese und andere Risiken informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Wann darf ich nach einer Nasen-OP wieder duschen?

Am Tag nach der Nasen-OP ist das Duschen wieder erlaubt. Allerdings muss beim Haarewaschen penibel darauf geachtet werden, dass der Nasenverband nicht nass wird.

Ist der Geruchssinn nach einer Nasen-OP beeinträchtigt?

Unter Umständen leiden Sie einige Tage oder Wochen nach einer Nasenkorrektur unter Einschränkungen der Geruchs- oder Geschmacksinne.

Wie lange dauert eine Nasen-OP?

Rund ein bis drei Stunden. Die Operation wird in Vollnarkose durchgeführt.

Ist eine Nasenkorrektur auch ohne OP möglich?

Ja, bei kleineren ästhetischen Korrekturen – beispielsweise durch eine Hyaluron-Behandlung. Ist dies Ihr Wunsch, so informieren wir Sie in einem ausführlichen Arztgespräch.

Darf man sich nach einer Nasen-OP schnäuzen?

Nein, auf das Schnäuzen sollten Sie verzichten bzw. die ersten vier Wochen bis nach der Operation abwarten. Sollten Sie niesen müssen, so empfehlen HNO-Spezialisten, dies mit offenem Mund zu tun. Wenn sich Sekret aus der Nase absondert, so tupfen Sie dieses einfach mit einem Taschentuch ab.

8. Erfahrungsberichte

Das sagen unsere Kundinnen


In den Moser Kliniken befinden Sie sich in besten chirurgischen Händen für eine Nasen-OP. Wir legen großen Wert auf die umfassende Beratung, den wertschätzenden Umgang sowie die fachärztliche Begleitung. Lesen Sie mehr über die Nasenkorrektur-Erfahrungen:

Ich bin überglücklich mit meiner neuen Nase
Ina E., 43

Meine Nase war für meinen Leidensweg verantwortlich. Es ist nicht nur, dass ich sie nicht mochte: Ich bekam einfach keine Luft durch die Nase. Bereits als Kind schnaufte ich und litt darunter, immer durch den Mund zu atmen. Ich sehnte eine Veränderung herbei und vor drei Jahren entschied ich mich für die Nasen-OP in Augsburg. Das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Ich mag jetzt mein Gesicht!

Meine Nase war eingedrückt
Silke J., 29

Ich hatte eine Sattelnase und war immer unglücklich damit. In der Moser Klinik habe ich zum Glück meinen Spezialisten gefunden. Herr Doktor Jurk hat mich sehr gut operiert und besonders kompetent begleitet. Die Schwellungen gingen nach drei Wochen zurück und auch sonst gab es keine Komplikationen. Ein herzliches Danke an das zuvorkommende Team in der Moser Klinik! 

Das Happy-end nach dem Desaster
Anabel H., 31

Mit 24 habe ich mich für eine Nasen-OP entschieden und war hinterher unglücklicher als zuvor. Mich hatte immer gestört, dass meine Nase einen Höcker hatte. Aber was dann geschah, glich einem Martyrium. Ich bekam kaum Luft. Es folgten Operationen, die meinen Zustand verschlimmerten. Schließlich hörte ich von Dr. Jurk, der in Deutschland höchstes Ansehen genießt. Einmal noch wollte ich es versuchen. – Dr. Jurk rekonstruierte meine Nase und schenkte mir meine Lebensqualität zurück. Mein innigster Dank an Sie, Herr Doktor!

9. Kosten und Finanzierung

Was kostet eine Nasenkorrektur?

Für jede Person und für jeden Eingriff variieren die Anforderungen an eine Nasen-OP. Der Aufwand sowie die individuellen Anforderungen werden zusammen mit dem Facharzt in einem unverbindlichen Beratungsgespräch besprochen. Sie erhalten eine Aufklärung über die gesamten Kosten und eine Kostenaufstellung. Um gut planen zu können, geben wir Ihnen gerne einen Richtwert für die Kosten: ab 3.000 € exkl. Narkose und Übernachtung. Bitte beachten Sie, die hohe Komplexität der Nase erfordert besondere Behandlung und dies wirkt sich auf die Preisgestaltung aus. Damit Sie einen guten Überblick haben, geben wir Ihnen hier gerne einen Richtwert:

Im Preis inklusive
  • Erstgespräch
  • Gipsverband
  • Schiene
  • Nachkontrolle
Gesamtkosten ab:€ 3.000
exkl. Betäubung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren

beautyPAY: Schön für das Leben in Ratenzahlungen

So finanzieren Sie sich Ihre Schönheit – mit beautyPAY! Begleichen Sie die Kosten doch einfach in bequemen Ratenzahlungen! Die Moser Kliniken bieten individuelle und unbürokratische Finanzierungsmodelle zu Sonderkonditionen. Erfahren Sie hier mehr zur Finanzierung von Schönheitsbehandlungen.

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
10. Ihre Fachkliniken

Unsere Klinik für Ihre Behandlung

11. Ähnliche Themen

Erfahren Sie mehr