Frau genießt die Zeit mit ihrer Tochter nach einem Mommy Makeover in den Moser Kliniken

Mommy Makeover in den Moser Kliniken

Zurück zur straffen Figur nach einer Schwangerschaft

Mutter zu sein, bringt sehr viel Freude mit sich. Allerdings kann die Zeit nach der Schwangerschaft für eine Frau eine große Belastung darstellen, weil sich der Körper durch die Schwangerschaft verändert und sich die Betroffene nicht mehr in ihrem Körper wohlfühlt. In den Moser Kliniken finden Sie ein erstklassiges medizinisches Angebot, um sich wieder schön für das Leben zu fühlen.


Die Geburt eines Kindes, sowie die Stillzeit danach, hinterlassen Spuren am Körper. Die Kombination aus verschiedenen Schönheits-Operationen kann helfen, das Körpergefühl wiederherzustellen. In den Moser Klinken finden Sie von erstklassiger Beratung, hoher medizinischer Kompetenz, bester Betreuung bis hin zu einer Klinik mit Hotelcharakter alles unter einem Dach vereint.

InhaltsverzeichnisKontakt
Inhaltsverzeichnis

1. Ihre BeweggründeGründe für ein Mommy Makeover

Die Schwangerschaft hat Spuren an Ihrem Körper hinterlassen? Der Bauch sieht nicht mehr schön straff aus, die Brust hat eine unschöne Form angenommen und es hilft kein Fitnessstudio? Viele Frauen sehen dann nur noch eine Lösung: ein Mommy Makeover.


„Ein Mommy Makeover ist eine Kombination aus verschiedenen Schönheits-Operationen wie Bauchdeckenstraffung, Bruststraffung oder Intimchirurgie. Ein Beratungsgespräch im Vorfeld zusammen mit der Kundin hat dabei für uns einen hohen Stellenwert“, informiert Hans-Jürgen Rabe, ärztlicher Leiter der Moser Klinik in Bonn.

Warum kann ein Mommy Makeover gewünscht sein?

  • Hängende und unförmige Brüste nach der Stillzeit
  • Schlaffes Bindegewebe am Bauch
  • Schlaffe Haut sowie ein Hautüberschuss in der Bauchgegend
  • Gewebsschädigungen durch die Schwangerschaft
  • Veränderungen im Intimbereich

2. Unsere BehandlungenIhr Mommy Makeover im Überblick

Beim Mommy Makeover können verschiedene Behandlungen miteinander kombiniert werden. Je nach Wunsch der Kundin und Anforderungen findet der behandelnde Facharzt der Moser Klinik in einem Beratungsgespräch im Vorfeld die passende und individuelle Lösung. Im Folgenden finden Sie die möglichen Behandlungsarten im Überblick.

Bauchdeckenstraffung

Nach der Schwangerschaft kann das Bindegewebe geschädigt sein, was zu einem schlaffen Bauch führt. Ebenso kann überschüssiges Fett in Kombination mit einem Überschuss an Haut zu einem unschönen Hautlappen, einer sogenannten Fettschürze führen. Bei einer Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) werden die überschüssige Haut sowie das Fett entfernt und die Bauchdecke wieder gestrafft.

Bruststraffung

Bei einer Bruststraffung in Folge von Schwangerschaften entfernt der Facharzt überschüssige Haut am Busen, formt die Brust neu und verlagert die Brustwarze nach oben. Die Brust wird von den versenkten Nähten am Muskel und der neu gewonnenen Straffheit gehalten. Je nach Schweregrad der Erschlaffung stehen in den Moser Kliniken verschiedene Methoden zur Wahl.

Fettabsaugung

Je nach eingesetzter Methode wird das Fett entweder über eine Saugkanüle abgesaugt (Vibrations-Liposuktion), mittels Hochdruck-Wasserstrahl gelöst (Wet-Technik), mit Hilfe der ultraschall-assistierten Liposktion (UAL) verflüssigt und entfernt oder mittels Laser-Technik reduziert. Die passende Methode wird in einem Beratungsgespräch mit dem Facharzt vorab geklärt.

Intimchirurgie 

Eine Labienkorrektur hilft der Frau, sich wieder wohl mit ihrem Intimbereich zu fühlen. Ist das nicht der Fall, kann dies Auswirkungen auf Psyche und die Beziehung haben. Der Eingriff einer Labienkorrektur wird ambulant durchgeführt und dauert in der Regel ein bis eineinhalb Stunden.

Ihre persönliche Beratung zum Mommy-Makeover vereinbaren
Vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin für ein Mommy-Makeover:

3. WissenswertGut zu wissen

Frauen, die ein Mommy Makeover in Betracht ziehen, sollten die Familienplanung bereits abgeschlossen haben. Weitere Schwangerschaften können negativen Einfluss auf die Ergebnisse des Mommy Makeovers haben. Im unverbindlichen Erstgespräch werden alle Ihre Wünsche und Probleme mit dem behandelnden Facharzt besprochen. Nicht in jedem Fall ist eine Rundum-Erneuerung sinnvoll oder gar zielführend, daher wird dies umfassend im Beratungsgespräch geklärt. Gerne beantwortet der Experte dabei alle Ihre Fragen!

4. ErfahrungsberichteDas sagen unsere Kundinnen


Frauen, die sich für ein Mommy Makeover interessieren, fühlen sich sehr unwohl mit sich und Ihrem Körper. Um den Problemen auf den Grund zu gehen und die individuell passende Behandlungsart zu finden, nehmen sich die Fachärzte der Moser Klinken viel Zeit in einem umfangreichen Beratungsgespräch. Das schätzen unsere Kundinnen sehr!

Ich fühle mich endlich wieder wohl!
Anna H., 39 

Ich liebe meine zwei Kinder. Doch die Zeit nach der Schwangerschaft war schlimm, ich konnte mich mit meinem Körper einfach nicht mehr anfreunden. Herr Dr. Wallstein hat mir zwar von einer Rundum-Erneuerung abgeraten, dafür aber einen Behandlungsplan aufgestellt, der meine Wünsche alle abgedeckt hat. Nun kann ich mich wieder voller Freude im Spiegel betrachten!

Vom Mommy Makeover zur Bauchstraffung…
Helga H., 34

Nach der Schwangerschaft fand ich alles unschön – Busen, Bauch, Po, ja sogar die Oberarme. Ich wollte einfach alles neu machen lassen. Herr Rabe hat im Erstgespräch sehr einfühlend mit mir gesprochen und durch konkrete Fragen mein Hauptproblem festgestellt: meinen Bauch. Somit haben wir die Bauchdeckenstraffung durchgeführt – und das war die beste Entscheidung, nur diesen Schritt zu gehen!

5. Kosten und FinanzierungWas kostet ein Mommy Makeover?

Ein Mommy Makeover kann nicht pauschal in Zahlen abgebildet werden. Denn die Behandlung setzt sich aus verschiedenen Schönheitsoperationen zusammen, die alle individuelle Ansprüche und dadurch auch Kosten haben. Der Facharzt bespricht im Beratungsgespräch neben den Anforderungen und Methoden auch die daraus resultierenden Kosten eingehend mit Ihnen. 

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren

6. Ihre FachklinikenUnsere Kliniken für Ihre Behandlung

7. Ähnliche ThemenErfahren Sie mehr

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×