rothaarige Frau steht in Tür und freut sich, nachdem sie sich ihre Brustimplantate in der Moser Klinik entfernen gelassen hat.

Brustimplantate entfernen in den Moser Kliniken

Ihre natürlich schöne Brust

Ihr Implantat soll entfernt werden? Manchmal entscheiden sich Frauen wieder für mehr Natürlichkeit, aber auch medizinische Gründe sprechen in seltenen Fällen für die Entfernung von Silikonimplantaten.


Die Trends der Schönheit verändern sich und darum achten die Fachärzte der Moser Kliniken immer auf ein ästhetisches Gesamtergebnis. Wenn Frauen ihre Silikonimplantate entfernen lassen möchten oder müssen, brauchen sie Experten, die einfühlsam und nach besten Methoden eine Brustkorrektur durchführen und sie wieder mit ihrem Aussehen glücklich machen.

„Vor allem zu große Implantate bewirken bei Frauen im Alter oft ein Umdenken. Sie wollen zurück zu mehr Natürlichkeit. Das Entfernen der Silikonimplantate kann auch mit einer Bruststraffung kombiniert werden“, sagt Dr. Daniel F. Wallstein, ärztlicher Leiter der Moser Klinik in Augsburg.

InhaltsverzeichnisKontakt
Inhaltsverzeichnis
1. Daten & Fakten

Ihre Behandlung im Überblick

OP-Dauer:1,5 – 3 Stunden
Klinikaufenthalt:1 Tag
Kosten:ab 5.300 €
exkl. Narkose und Übernachtung
Finanzierungauf Raten möglich
OP-Vorbereitung:Mammografie, kleines Blutbild
Gesellschaftsfähig:2 – 5 Tage nach OP
Arbeitsfähig:5 – 14 Tage nach OP
Sport:nach ca. 6 Wochen möglich
FA Hans-Jürgen RabeÄrztliche Leitung Klinik Bonn

Auch nach der Entnahme Ihrer Brustimplantate erzielen wir ein optimales ästhetisches Ergebnis Ihrer Brust!

FA Hans-Jürgen RabeÄrztliche Leitung Klinik Bonn

Zu große Brüste sind in der Regel anlagebedingt. Die plastische Verkleinerung kann eine dauerhaft gute und gesunde Lösung sein.

Ihre persönliche Beratung zur Entfernung von Brustimplantaten vereinbaren
Stellen Sie uns Ihre Fragen zur Brustimplantat-Entfernung direkt am Telefon:
2. Ihre Beweggründe

Darum kommt die Behandlung für Sie in Frage

Fühlen Sie sich mit Ihren Implantaten nicht mehr wohl? Gibt es medizinische Gründe wie Entzündungen oder Kapselfibrose? Seien Sie unbesorgt: Es gibt Möglichkeiten, die Brüste auch ohne Silikon zu Schönheiten zu machen. Den Traum von einer idealen Brust teilen Sie mit allen Frauen. Die Fachärzte der Moser Kliniken sind Spezialisten auf dem Gebiet der Ästhetik.


Die Experten bringen Ihren Busen auch ohne Implantate in eine schöne und wohlproportionierte Form: Mit einer Bruststraffung oder Brustvergrößerung mit Eigenfett lassen sich fantastische Ergebnisse erzielen. „Ihre Schönheit und Gesundheit sind unsere Motivation“, betont Facharzt Hans-Jürgen Rabe. Die Moser Kliniken in Augsburg oder Bonn haben Hotelcharakter und sind hochwertig ausgestattet – vom freundlichen Empfang bis zu den Untersuchungsräumen, Operationssälen und schön ausgestatteten Zimmern mit Wohlfühlatmosphäre.

Warum das Implantat rausnehmen?

  • Sie haben ein Implantat, das zu groß ist und die Haut ist durch den natürlichen Alterungsprozess erschlafft
  • Es liegt medizinische Notwendigkeit vor – z.B. bei Kapselfibrose, starker Entzündung oder Verhärtung
  • Sie haben ein Implantat, dessen Qualität umstritten ist
  • Andere Erkrankungen der Brust
  • Ästhetisches Empfinden oder Unwohlsein des Körpers
  • Eine neuerliche Schwangerschaft hat die Brust verändert
  • Ein Mommy Makeover ist in diesem Fall oftmals Thema – explizit dazu bieten wir keine allumfassende Behandlungsmethode an. Gerne können Sie jedoch für ein Beratungsgespräch mit uns in Kontakt treten.
3. Unsere Methode

Wie die Silikonimplantate entfernt werden

Für das Entfernen eines Silikonimplantates gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Wahl der Methode treffen Ihre Fachärzte im Beratungsgespräch mit Ihnen. Das Herausnehmen der Silikonimplantate erfolgt über die Narben der früheren Brustoperation. „Das Entfernen eines Brustimplantates dauert etwas länger als das Einsetzen. Oft kombinieren Frauen, die voluminöse Implantate entfernen lassen, diesen Eingriff mit einer Bruststraffung“, informiert Facharzt Hans-Jürgen Rabe.


Für die Fachärzte der Moser Kliniken stehen unterschiedliche Methoden zur Auswahl. Das Implantat wird nach Möglichkeit durch die Unterbrustfalte entnommen; diese Methode hinterlässt keine weiteren Narben. Der Eingriff erfolgt in Narkose in den Moser Kliniken mit dem ärztlichen Team, das Sie bereits aus den Beratungsgesprächen kennen.

Wie läuft das Entfernen der Brustimplantate ab?

Der Facharzt führt einen etwa 4 cm langen Schnitt in der Unterbrustfalte durch und entfernt das Implantat. Meist genau an jener Stelle, durch die das Implantat ursprünglich eingesetzt wurde. Die Narbe versteckt sich in der Brustumschlagsfalte. Durch eine Umverteilung des Drüsengewebes in der Brust kann der Busen wieder in Form gebracht werden. Ebenso kann die erschlaffte Brust mittels Eigenfetttransplantation aufgepolstert und das Volumen ausgeglichen werden. Oftmals besteht ein Hautüberschuss – auch dieser wird selbstverständlich entfernt, damit die Brust schön bleibt.

Alternativ kann der Facharzt den Zugang für das Entfernen des Implantates auch über den unteren Rand des Brustwarzenhofs schaffen. Die Narbe fällt gering aus und verheilt rasch.

Kann das Entfernen der Implantate mit einer Bruststraffung einhergehen?

Für die Fachärzte der Moser Kliniken ist es in den meisten Fällen notwendig, ein neues Implantatlager zu bilden. Dazu formen sie entweder unterhalb oder oberhalb des Brustmuskels eine neue Implantattasche, was zu besserer Stabilität der Brust führt. Wenn das Bindegewebe aufgrund der Größe des bisherigen Busens oder aufgrund des Alters erschlafft ist, wird das Entfernen der Implantate mit einer Bruststraffung kombiniert.

4. Behandlungsablauf

So läuft Ihre Behandlung ab

Erstberatung

Klären Sie alle Wünsche und Fragen in einem vertraulichen vier-Augen-Gespräch mit einem Facharzt der Moser Kliniken ab.

OP-Vorbereitung

Untersuchung mittels Mammographie und kleinem Blutbild sowie ggf. weiteren diagnostischen Maßnahmen.

Anästhesie

Narkose, um einen künstlichen schmerzfreien Tiefschlaf herbeizuführen

OP-Dauer

je nach medizinischer Ausgangslage in der Regel in ca. 1,5 bis höchstens 4 Stunden

Klinik-Aufenthalt

Nach 1 Tag stationärem Aufenthalt können Sie die Klinik wieder verlassen.

Gesellschaftsfähig

Im Regelfall nach 2 bis 5 Tagen. Grundsätzlich gilt: nehmen Sie sich viel Ruhe und Zeit für die Heilung!

Unterstützende Bandagen

Zusätzlich zum Verband tragen Sie die ersten Wochen einen speziellen Stütz-BH – diesen nur zum Duschen entfernen. 

Fit für die Arbeit

Nach rund 5 bis 14 Tagen – vermeiden Sie alle Betätigungen, die die Brustmuskulatur beanspruchen.

Fit für Sport

Sport nach ca. 6 Wochen, nach 3 Monaten wieder Brustmuskeltraining

5. FAQ

Fragen zur Behandlung

Brustimplantate entfernen: Welche Kosten fallen an?

Eine Entfernung der Brustimplantate muss individuell auf die jeweilige Person und die medizinischen Notwendigkeiten abgestimmt werden. In einem Beratungsgespräch erfahren Sie den für Sie passenden Behandlungsweg und die damit verbundenen Kosten. 

Wie sieht meine Brust nach  Entfernung der Implantate aus?

Die Fachärzte der Moser Kliniken richten höchstes Augenmerk auf die Ästhetik. Auch beim Entfernen der Implantate wird alles unternommen, damit Ihre Brust schön bleibt oder wird! Die Brustkorrektur kann mit einer Bruststraffung oder mit einer Eigenfett-Aufpolsterung einhergehen. „Wir machen Sie schön für Ihr Leben“, sind sich die Fachärzte einig.

Welche Gründe gibt es für eine Entfernung der Brustimplantate?

Oftmals möchten Frauen wieder zurück zu ihren Wurzeln. Manchmal verändern sich Wünsche über das Aussehen und manchmal sind es medizinische oder ästhetische Gründe, ein Brustimplantat zu entfernen. Bei älteren Implantaten kann Kapselfibrose entstehen, eine Erkrankung der Brust, oder es liegen starke Entzündungen vor.

Muss beim Brustimplantate entfernen immer eine Straffung der Brust erfolgen?

Nein, aber es ist sinnvoll bei einer Entfernung der Implantate besonderes Augenmerk auf die Ästhetik „danach“ zu richten. Liegt ein großer Hautüberschuss nach der Entnahme der Silikonimplantate vor, wird eine Bruststraffung für ein formschönes Ergebnis der Brüste sorgen. Die Fachärzte der Moser Kliniken informieren Sie ausführlich in einem Beratungsgespräch darüber, welche Methode in Ihrem Fall sinnvoll ist.

6. Erfahrungsberichte

Das sagen unsere Kundinnen

Ich war sehr mutig!
Miriam B., 40

Die Entscheidung, meine Implantate rausnehmen zu lassen, war nicht einfach. Aber nach 15 Jahren habe ich mich durchgerungen. Nach der Brustvergrößerung erreichte ich 70B. Aber ich habe mich trotzdem nicht wohl in meiner Haut gefühlt. Der Busen war fest und es war ein Fremdkörper in mir. Vor ein paar Jahren entwickelten sich einseitige Verhärtungen und eine Kapselfibrose. Mein Glück war, dass ich das Entfernen der Implantate in den Moser Kliniken durchführen ließ. Mein Busen ist jetzt kleiner, aber schön in der Form und natürlich. Ich mag mich heute viel lieber als vor 15 Jahren!

Es geht mir wirklich gut!
Bernadette L., 35

Ich bin meine Implantate nach sechs Jahren endlich wieder losgeworden! Ich hatte starke Schmerzen, die mich zur Explantation zwangen. Heute ist mein Busen schöner als je zuvor, kleiner zwar, aber schön.

Die Kapselfibrose machte mir Probleme!
Irma G., 37

Links saß das Implantat nicht gut. Irgendwie fühlte ich mich von Anfang an nicht gut damit. Ich hatte damals einen falschen Arzt gewählt. In meiner Heimatstadt. Den gibt es heute auch nicht mehr. Die Moser Kliniken kannte ich damals noch nicht, aber ich bin überglücklich, mich von Doktor Rabe operieren lassen zu haben. Er war sehr einfühlsam mit mir, ich habe sofort gewusst: Der weiß, was er tut. Das Entfernen hat er mit einer Bruststraffung kombiniert. Ich bin so happy! Danke an Dr. Rabe und das Moser-Team!

7. Kosten und Finanzierung

Was kostet ein Implantatwechsel?

Für jede Person und für jeden Eingriff variieren die Anforderungen für das Entfernen von Silikonimplantaten. Um den Aufwand einer Operation und die individuellen Wünsche und Möglichkeiten abzuklären, führen wir mit Ihnen unverbindliche Beratungsgespräche, bei denen Sie ebenfalls eine Aufklärung über die Kosten erhalten. Jeder Eingriff ist individuell – und das verlangt eine spezielle Kostenaufstellung. Für Ihre Planung geben wir Ihnen hier gerne einen Überblick, was es kostet, die Implantate entfernen zu lassen:

Im Preis inklusive
  • Qualifizierte Erstberatung durch den Facharzt
  • Alle Behandlungs-, Kontroll- und Nachsorgetermine
  • Kompressionswäsche
Gesamtkosten ab:€ 5.300
exkl. Narkose und Übernachtung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren

beautyPAY: Schön für das Leben in Ratenzahlungen

So finanzieren Sie sich Ihre Schönheit – mit beautyPAY! Im Allgemeinen müssen Sie für eine Schönheitskorrektur selbst die Behandlungskosten übernehmen, da Krankenkassen nicht für ästhetische Eingriffe aufkommen. Begleichen Sie die Kosten doch einfach in bequemen Ratenzahlungen! Die Moser Kliniken bieten individuelle und unbürokratische Finanzierungsmodelle zu Sonderkonditionen.

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
8. Ihre Fachkliniken

Ihre Kliniken für die Implantatentfernung

9. Ähnliche Themen

Erfahren Sie mehr