Inhalt:

Fettabsaugung Oberarme

Fettabsaugung - Übersicht

OP-Dauer:ca. 1-3 StundenBetäubung:NarkoseKosten (1 Zone):ab 2.750 € *
Klinikaufenthalt:max. 1 TagGesellschaftsfähig:1 - 5 Tage nach OPFinanzierung:auf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines BlutbildSport:6 Wochen nach OP Arbeitsfähig ca. 2 - 7 Tagen nach OP

Fettabsaugung - Übersicht

OP-Dauer:ca. 1-3 Stunden
Betäubung:Narkose
Kosten (1 Zone):ab 2.750 € *
Klinikaufenthalt:max. 1 Tag
Gesellschaftsfähig:1 - 5 Tage nach OP
Finanzierung:auf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild
Sport:6 Wochen nach OP
Arbeitsfähigca. 2 - 7 Tagen nach OP

* exkl. Narkose und Übernachtung

Liposuktion der Oberarme in den Moser Kliniken

Eine Fettabsaugung wird nicht nur am Bauch oder im Po-Bereich durchgeführt, auch die Oberarme geben oftmals Anlass zu einer Liposuktion. Dieser Eingriff zählt zum Standardrepertoire der ästhetisch-plastischen Chirurgie und entfernt störende und hartnäckige Fettpolster, die nicht auf Sport oder Diäten ansprechen. Ziel dabei ist es, dem Körper eine harmonische Gesamtsilhouette zu verleihen. Eine Fettabsaugung der Oberarme in Kombination mit einer Oberarm-Straffung bringt optimale Ergebnisse. Informieren Sie sich hier über eine Fettabsaugung an den Oberarmen!

Fakten zur Fettabsaugung – Oberarme passend zum Körper

Sowohl Männer als auch Frauen leiden häufig unter disproportionierten Körperpartien. So kann es sein, dass der Körper schlank ist, sich an den Beinen oder Oberarmen jedoch Fettpolster anhäufen, die sich durch Ernährungsumstellung und Sport nicht entfernen lassen. In solchen Fällen ist oftmals eine Fettabsaugung der einzige Weg zu einem positiven Körpergefühl. Die Eckdaten zum Fettabsaugen an den Oberarmen sind:

  • Erstberatung zur Abklärung der Möglichkeiten und Aufklärung über die Risiken
  • Operationsvorbereitung mit kleinem Blutbild
  • unter Dämmerschlaf/Narkose Durchführung der Operation – Dauer rund 1 bis 3 Stunden
  • ambulanter Klinikaufenthalt – maximal 1 Tag in der Klinik
  • gesellschaftsfähig: 1 bis 5 Tage
  • arbeitsfähig: 2 bis 7 Tage
  • uneingeschränkt sportfähig: nach rund 6 Wochen
jetzt Kontakt aufnehmen

 

Methode zur Fettabsaugung der Oberarme und Oberarmstraffung

In den Moser Kliniken stehen verschiedene Methoden zur Wahl:

  • Liposuktion: Eine Betäubungsmittel-Lösung wird in das Fettgewebe infiltriert und nach einer bestimmten Einwirkzeit wird das Gewebe mit einer speziellen Kanüle ausgedünnt.
  • Ultraschall-assistierte Liposuktion: Mittels Ultraschall werden die Fettzellen verflüssigt und anschließend abgesaugt.
  • Vibrationsliposuktion: Die Saugkanüle ist an einen Elektromotor angeschlossen, der die Kanüle 5000 Mal pro Minute sanft vibrieren lässt.

In Kombination mit einer Fettabsaugung an den Oberarmen empfiehlt sich in vielen Fällen eine Oberarmstraffung, bei der überschüssige Haut entfernt und somit erschlaffte Oberarme wirkungsvoll korrigiert werden. Die Narbe verläuft dabei an der Innenseite des Oberarmes und in der Achselhöhle.

 

 

Die Kosten einer Fettabsaugung an den Oberarmen

Bevor sich Patienten für den Schritt einer operativen Eingriffs, auch an den Oberarmen, entscheiden, stellt sich die Frage: Was kostet Fettabsaugen? Als Richtwert können Sie mit Kosten ab 2.750 € pro Zone rechnen (exkl. Narkose und Übernachtung). Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin und lassen Sie sich individuell zu den Preisen einer Liposuktion und zu den Möglichkeiten einer Finanzierung per Ratenzahlung in den Moser Klinken beraten. Gerne können Sie die Kosten auch in Raten tilgen – einfach und unbürokratisch mit dem Finanzierungssystem beautyPAY by Moser

Übrigens: Die Moser Kliniken bieten Behandlungen auch für andere "Problemzonen" an:

 


CMS
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren