Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:

Augsburg
Rückruf vereinbaren
Bonn
Rückruf vereinbaren

Inhalt:

Entfernung von überschüssiger Haut an den Oberarmen in den Moser Kliniken

Eine Erschlaffung der Oberarme lässt sich mit einer Oberarmstraffung durch Entfernung des Hautüberschusses wirkungsvoll korrigieren, wobei die Proportion zum Unterarm gewahrt bleiben muss. Die resultierende Narbe verläuft in der Achselhöhle und an der Innenseite des Oberarmes.

Senden Sie uns noch heute Ihre unverbindliche Anfrage. Wir beraten Sie gerne.

„Ich trage keine ärmellose Kleidung mehr, weil ich mich wegen meiner schlaffen Oberarme schäme.“
Zu 100 Prozent makellose Arme werden Sie auch nach der Behandlung nicht haben. Die Oberarmstraffung hinterlässt nämlich eine Narbe von der Achselhöhle bis zum Ellenbogen. Diese ist zwar ganz zart und unauffällig, dennoch kann Sie beim Tragen ärmelloser Kleidung erkennbar sein. Dies ist bei der Entscheidung für eine Oberarmstraffung zu bedenken.

„Nach einer Gewichtsabnahme habe ich ganz schlaffe Oberarme bekommen. Können sie gestrafft werden?“
Ja! Bei der Oberarmstraffung ist es allerdings wichtig, die Proportion zum Unterarm zu wahren, damit die Oberarme nicht dünner erscheinen als die Unterarme!

01Erstberatung
Bei der medizinischen Fachberatung in der Moser Klinik werden Ihr Wunsch und die Behandlungsmöglichkeiten abgeklärt.
Operations-
vorbereitung02
Untersuchung mit kleinem Blutbild.
03Anästhesie
Narkose
Operations-
dauer04
Die Oberarmstraffung erfolgt in der Regel in ca. 2 - 3 Stunden.
05Klinik-
aufenthalt
1 - 3 Tage werden Sie stationär in der Klinik verbringen.
Gesellschafts-
fähig06
Im Regelfall 5 Tage nach der Behandlung.
07Fit für die Arbeit
Nach ca. 14 Tagen.
Sport08
6 Wochen nach der OP ist wieder uneingeschränkt Sport möglich.

CMS