Frau macht Selfie nach Nasenkorrektur

Nasenhöcker entfernen in den Moser Kliniken

Höckernasen-OP: Ablauf, Erfahrungen & Kosten

Eine schöne Nase zu haben und gut atmen zu können, ist für viele Menschen weit mehr als nur ein Schönheitswunsch. Wer unter einer Höckernase leidet, erfährt oft auch in anderen Bereichen Einschränkungen: Sich selbst ungern im Spiegel zu sehen oder unter funktionellen Störungen der Nase zu leiden, sind keine guten Voraussetzungen für ein glückliches Leben.

„Es gibt viele Gründe für eine Nasenhöcker-OP. Was wir in den Moser Kliniken aus Erfahrung an unsere Kundinnen und Kunden weitergeben, ist, dass jeder Mensch individuell ist. Wir beraten sehr einfühlsam, was die ästhetisch ansprechende Form der Nase sein kann“, sagt Dr. Viktor Jurk. Der renommierte Doppel-Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie für HNO-Heilkunde und Plastische Operationen ist auch dann Ihr Spezialist, wenn es darum geht, Nasenhöcker zu entfernen. Ästhetik und Funktion werden perfekt abgestimmt!

InhaltsverzeichnisKontakt
Inhaltsverzeichnis
1. Daten & Fakten

Überblick über die Nasenhöcker-Korrektur

OP-Dauer:2 Stunden
Klinikaufenthalt:1-2 Tage
Kosten:ab 4.900€*
exkl. Narkose und Übernachtung
Die OP weist eine hohe Komplexität auf; dies kann zu einem höheren Preis führen.
Finanzierungauf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild/Gerinnung
Gesellschaftsfähig:10-14 Tage nach OP
Arbeitsfähig:10-14 Tage nach OP
Sport:nach ca. 8 Wochen langsam möglich
Abgeschlossene Heilung:nach 12 bis 18 Monaten
FA Dr. Viktor JurkFA für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen

Die Nase ist so individuell, wie der Mensch selbst. Kopf und Kiefer jedes Menschen sind unterschiedlich geformt, die Abstände zwischen Augen, Mund und Wange variieren. Wer unter einer Höckernase oder funktionellen Störungen der Nasenatmung leidet, dem können wir in den Moser Kliniken helfen! Ich berate sehr ausführlich, was es bedeutet, die Nase korrigieren zu lassen!

2. Ihre Beweggründe

Gründe für eine Höckernasen-OP

Frau blickt in den Spiegel nach Nasen-OP in den Moser Kliniken

Nasenhöcker zu entfernen, stellt sehr hohe Anforderungen an den durchführenden Chirurgen. Dieser muss über große Erfahrung sowie über fundiertes Wissen aus HNO-Heilkunde, plastischer und ästhetischer Chirurgie verfügen. Ihr Spezialist in den Moser Kliniken ist Dr. Viktor Jurk in seiner Doppelfunktion als Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen.

Medizinische Gründe für die Korrektur der Höckernase:

  • Spannungsnase
    Diese ist oft mit einem knöchernen Höcker kombiniert. Da die Nasenscheidewand groß ist, ist der Winkel klein und die Nasenklappenverengung bereitet funktionelle Probleme.
  • Vergrößerte Teile
    Hier finden sich übermäßige Ausbildungen von Knochen und Knorpel entlang des Nasenrückens, in der Nasenscheidewand oder Nasenmuschel.
  • Ästhetische Gründe
    Oftmals ist die Nasenatmung erschwert. Disharmonien im Aussehen sind zudem seelischer Leidensdruck. Manchmal ging einer Hakennase auch ein Unfall oder Missgeschick voran.
3. Unsere Methode

Medizinische Methoden für die Höckernasen-OP

Eine Operation an der Nase durchführen zu lassen, bedeutet in erster Linie Vertrauen zum behandelnden Facharzt zu haben und von seinem fachärztlichen Wissen überzeugt zu sein. Dr. Viktor Jurk ist Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen. In den Moser Kliniken ist der Spezialist vom Beratungsgespräch bis zur Nachsorge Ihr einfühlsamer Arzt. Dabei werden immer höchstmögliche Standards eingehalten!


„Die Gesichtsform und Proportion sowie die Beschaffenheit von Knorpel und Hautdicke sind bei jedem Menschen unterschiedlich, daher ist jeder Eingriff individuell zu beurteilen. Ich nehme immer eine genaue HNO-Voruntersuchung vor, ergründe die Wünsche und berate individuell“, informiert FA Dr. Viktor Jurk über die Vorgangsweise vor der Rhinoplastik. Ein ästhetisches Gesamtbild ist hier besonders wichtig.

Welche Methode ist die beste für eine Nasenhöcker-OP?

Je nach Komplexität rät FA Dr. Viktor Jurk seinen Patienten meist zu einer offenen Nasen-OP. Die exonasale Rhinoplastik – auch offene Zugangstechnik genannt – bietet einen präzisen Zugang.

Die exonasale Rhinoplastik im Vergleich zur endonasalen Methode:

Auch für medizinische Laien leicht verständlich, erklärt der Facharzt: Die exonasale Methode kann man sich so vorstellen, dass man einen Raum durch eine offene Tür betritt, um diesen auszumalen. Man kommt bis in die letzte Ecke, sieht was man macht und kann mit der offenen Methode sehr präzise operieren!

Lässt man den Nasenhöcker nach der geschlossenen Methode (endonasal) operieren, kann man sich das Ganze wie durch ein Schlüsselloch vorstellen. Man kann kein ganzes Zimmer perfekt anstreichen. Da ist dann mitunter eine zweite OP notwendig, weil man bei der Rekonstruktion weniger sieht. Der geschlossene Zugang Bedarf etwa 50 Prozent Revisionsrate und bedeutet für den Patienten oftmals eine nochmalige OP.

Die exonasale Rhinoplastik im Detail 

Bei der offenen Methode legt der Chirurg den Schnitt zwischen den beiden Nasenlöchern, am Nasensteg. So kann dieser die Nasenverkleinerung präzise durchführen, die Höckerabtragung vornehmen und den Nasenknochen abraspeln. Hierbei ist Gründlichkeit von höchster Bedeutung!

4. Nachsorge

Nach der Korrektur der Nasenhöcker

Nach der OP benötigt die Nase ausreichend Zeit für die Heilung. Zehn bis 14 Tage tragen Sie einen Gipsverband, der an der Stirn befestigt wird und über die Nase reicht. Der Vorteil daran ist, dass keine Schmerzen spürbar sind und der Gips alles zur Ruhe kommen lässt. Danach heißt es, die Schwellungen zu behandeln, Lymphdrainagen durchführen, damit sich die Wundheilung entwickeln kann und der Vernarbungsprozess gut vonstattengeht.

In den Moser Kliniken sind wir ein eingespieltes Team: „Wir begleiten und leiten Sie gut durch den Heilungsprozess!“, sagt Dr. Viktor Jurk in seiner Doppelfunktion als Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen. Nach zehn bis 14 Tagen werden der Gipsverband abgenommen und die Nähte gezogen. Da jede Nasenoperation individuell verläuft, beraten wir Sie persönlich, geben Ihnen Tipps zur Linderung und versorgen Sie mit Schmerzmittel. Im „Allgemeinen sind jedoch kaum bis keine Schmerzen zu erwarten“, so FA Dr. Jurk.

5. Behandlungsablauf

So läuft Ihre Nasenkorrektur ab

medizinische Beratung mit dem Facharzt zur Klärung aller Fragen, Möglichkeiten, Anforderungen

Untersuchung mittels kleinen Blutbilds & Gerinnung sowie ggf. weiterer diagnostischer Maßnahmen

Nur unter Vollnarkose, um einen schmerzfreien künstlichen Tiefschlaf zu erzielen

in der Regel in ca. 2 Stunden

1-3 Tage stationär

im Regelfall nach 14 Tagen

nach rund 14 Tagen
Vermeiden Sie alles, was Sie beansprucht!

nach ca. 6 Wochen langsam beginnen

6. FAQ

Fragen zum Nasenverkleinern

Wie entsteht ein Höcker auf der Nase?

Meist handelt es sich hier um vergrößerte bzw. übermäßige Ausbildungen von Knochen und Knorpel entlang des Nasenrückens.

Wie entfernt man einen Nasenhöcker?

Mit der exonasalen Rhinoplastik, der offenen Methode, verschafft sich der HNO-Facharzt den Zugang zur Nase von außen. Er führt den Schnitt entlang des Nasenstegs durch und kann so präzise operieren, da eine bessere Einsicht in das Naseninnere gegeben ist. Der Nasenhöcker aus überschüssigem Knochen- und Knorpelgewebe wird nun abgetragen. Danach formt der Spezialist die knöcherne Nasenpyramide und schließt das Nasendach. Meist modelliert er auch die Nasenspitze neu.

Was kostet eine Nasenhöcker-OP?

In den Moser Kliniken wird diese sehr anspruchsvolle Operation von einem Spezialistenteam bestehend aus 2 Ärzten und 3 Krankenschwestern durchgeführt. Die Kosten beginnen sich je nach Schwierigkeitsgrad ab 4.900 Euro.

Bezahlt die Krankenkasse die Nasenhöcker-Korrektur-Kosten?

Wenn eine Beeinträchtigung der Gesundheit vorliegt, übernimmt die Krankenkasse die Kosten oder Teilkosten für den Eingriff. Für diese rein funktionelle Nasenkorrektur kann ein Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse eingereicht werden. Handelt es sich um eine ästhetische Nasenkorrektur, also um eine Schönheitsoperation, trägt der Patient die Kosten selbst. Gerne beraten wir Sie in den Moser Klinken persönlich zu diesem Thema! Liegen alle Untersuchungen vor, so empfehlen wir Ihnen, bei Ihrer Krankenkasse eine schriftliche Zusage einzuholen.

Kann ein Nasenhöcker nachwachsen?

Nein! Wenn das Knochen- und Knorpelgewebe sauber abgetragen ist, kann ein Nasenhöcker nicht nachwachsen.

7. Erfahrungsberichte

Das sagen unsere Kundinnen


In den Moser Kliniken befinden Sie sich in besten Händen! Wir legen großen Wert auf die fachärztliche Beratung und Begleitung. Lesen Sie mehr über die Erfahrungen nach der Höckernasen-OP.

Das Happy-end nach dem Desaster
Anabel H., 28

Mit 24 habe ich mich für eine Nasen-OP entschieden und war hinterher unglücklicher als zuvor. Mich hatte immer gestört, dass meine Nase einen Höcker hatte. Aber was dann geschah, glich einem Martyrium. Ich bekam kaum Luft. Es folgten Operationen, die meinen Zustand verschlimmerten. Schließlich hörte ich von Dr. Jurk, der in Deutschland höchstes Ansehen genießt. Einmal noch wollte ich es versuchen. – Dr. Jurk rekonstruierte meine Nase und schenkte mir meine Lebensqualität zurück. Mein innigster Dank an Sie, Herr Doktor!

Ich fühle mich endlich wohl in meiner Haut
Gregor S., 33

Schon als Kind wurde ich wegen meiner zu großen Nase gehänselt und je weiter ich heranwuchs, desto größer wurde meine Höckernase. Ich litt sehr darunter! In der Pandemiezeit hatte ich dann Zeit für diesen Eingriff und seither fühle ich mich wie ein neuer Mensch! Ich bin unglaublich dankbar, Dr. Jurk als Spezialisten gefunden zu haben. Ich hatte überhaupt keine Schmerzen und bin top zufrieden!

8. Kosten und Finanzierung

Nasenhöcker entfernen: die Kosten

Für jede Person und für jeden Eingriff variieren die Anforderungen an eine Nasenhöcker-Korrektur. Der Aufwand sowie die individuellen Gegebenheiten werden zusammen mit dem Facharzt in einem unverbindlichen Beratungsgespräch besprochen. Sie erhalten eine Aufklärung über die gesamten Kosten und eine Kostenaufstellung. Um gut planen zu können, geben wir Ihnen gerne einen Richtwert für die Kosten: ab 4.900 € exkl. Narkose und Übernachtung. Bitte beachten Sie, die hohe Komplexität der Nase erfordert besondere Behandlung und dies wirkt sich auf die Preisgestaltung aus.

Im Preis inklusive
  • Erstgespräch
  • Gipsverband
  • Schiene
  • Nachkontrolle
Gesamtkosten ab:€ 4.900
exkl. Narkose und 
Übernachtung
beautyPay
0% Finanzierung
Finanzieren Sie Ihre Schönheit mit beautyPay
Jetzt informieren

beautyPAY: Schön für das Leben in Ratenzahlungen

So finanzieren Sie sich Ihre Schönheit – mit beautyPAY! Begleichen Sie die Kosten doch einfach in bequemen Ratenzahlungen! Die Moser Kliniken bieten individuelle und unbürokratische Finanzierungsmodelle zu Sonderkonditionen. Erfahren Sie hier mehr zur Finanzierung von Schönheitsbehandlungen.

Sie interessieren sich  für ein Beratungsgespräch?

Dieses wird in den Moser Kliniken stets von Ihrem behandelnden Facharzt durchgeführt und ist absolut unverbindlich. FA Dr. Viktor Jurk ist Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie und HNO-Heilkunde / Plastische Operationen. In den Moser Kliniken nehmen wir uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
9. Ihre Fachkliniken

Unsere Klinik fürs Entfernen der Nasenhöcker

10. Ähnliche Themen

Erfahren Sie mehr