Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:

Augsburg
Rückruf vereinbaren
Bonn
Rückruf vereinbaren

Inhalt:

Fragen & Antworten

Wie korrigiert man abstehende Ohren?

Das kommt auf die Ursache an. Wir Menschen verfügen über einen Knick in der Ohrmuschel. Wenn dieser fehlt, steht das Ohr ab. Es kann auch vorkommen, dass das Ohr völlig normal geformt ist, aber ein zu großer Winkel zum Kopf besteht. Eine Kombination von beiden Faktoren ist ebenfalls möglich. Die Ohrenkorrektur läuft folgendermaßen ab: Von einem kleinen Schnitt hinter dem Ohr, nahe der Furche zwischen Ohr und Schädelknochen, wird der Ohrknorpel freigelegt. Dann wird der Knick mit speziellen Nähten geformt und das Ohr kann näher am Knochen fixiert werden.

Finden Sie hier Detailinformationen zu Behandlungsablauf und Methoden der Ohrenkorrektur.