Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:

Augsburg
Rückruf vereinbaren
Bonn
Rückruf vereinbaren

Inhalt:

Die Moser Kliniken arbeiten mit einer bewährten Methode

Seit Jahrzehnten bewährt und international anerkannt.

Die Grundlage der Moser-Methode erklärt sich im Umstand, dass aus dem Hinterkopf stammende Haarwurzeln auf lebenslanges Wachstum programmiert sind. Auf dieser Basis der modernen Haarchirurgie erfolgt eine Umverteilung von Haaren, die dauerhaftes natürliches Haarwachstum an ehemals schütteren oder kahlen Stellen ermöglicht.

Die Vorgangsweise

Bei der Moser-Methode werden aus dem Spenderbereich Haarwurzeleinheiten entnommen, je nach gewählter Behandlungsart auf einmal (F.U.T.-Technik) oder einzeln (F.U.E.-Technik). Anschließend wird der Empfängerbereich (vom Haarausfall betroffene Stellen) mit winzigen, etwa porengroßen Öffnungen vorbereitet. Im nächsten Schritt der Moser-Methode übertragen Haarspezialisten die FUs auf den Empfängerbereich, wobei die Instrumente während der Behandlung exakt an die Haarstruktur angepasst werden. Im Regelfall reicht eine Behandlung an einem Tag aus.

In den folgenden Wochen nach Einsatz der Moser-Methode tritt eine Ruhephase ein. Nach ca. 3 – 6 Monaten beginnen die verpflanzten Haarwurzeln wieder neues, kräftiges Haar auszubilden und stellen an ehemals kahlen Stellen ein dichtes, natürliches Haarbild her.

Kriterien für eine Behandlung

Wesentliche Merkmale für die Behandlung der Moser-Methode stellen die zu verpflanzende Haardichte und ein ästhetisch natürliches Haarbild dar. Die Auswahl der bestgeeigneten Technik für die Behandlung wird dabei von

folgenden Faktoren und Abhängigkeiten bestimmt:

  • Haarbeschaffenheit
  • Dichte des Spenderhaars
  • Größe der zu verpflanzenden Fläche
  • Haarwuchsrichtung
  • Einschätzung des zukünftigen Haarausfalls
  • Gewünschtes ästhetisches Ergebnis für ein natürliches, dicht wirkendes Haarbild

Ihre Vorteile bei Moser

  • Erfahrung: Pionier und Spezialist für Eigenhaarverpflanzung seit 1979.
  • Qualität: Wir bei Moser sind immer einen Schritt voraus, nicht jeder Hype wird mitgemacht, wir arbeiten vorausschauend und wissen aufgrund unserer Erfahrung wie unsere Patienten in 10, 20 oder mehr Jahren aussehen.
  • Quantität: Bis zu 4500 Haarwurzeleinheiten in nur EINER Behandlung sind möglich.
  • Spitzenleistung: International anerkannte Top-Ärzte und ein erfahrenes Assistenzteam.
  • Anerkannt: Ausgezeichnet mit dem Oscar der Haarchirurgie ("Platinum Follicle Award") und viele weiteren internationalen Ehrungen.
  • Top-Hygiene: Moser Kliniken übererfüllen die höchsten europäischen Normen und unterziehen sich regelmäßig einer öffentlichen Kontrolle.

.

Im Rahmen einer medizinischen Fachberatung in einer unserer Kliniken führen wir Haaranalysen durch, stellen die Ursachen für Ihren Haarausfall fest, prognostizieren den weiteren Verlauf und empfehlen Ihnen die bestgeeignete Form der Behandlung – von rein medikamentös bis hin zur Eigenhaarverpflanzung.


CMS