Inhalt:

Haartransplantation – die Risiken

Haartransplantation - Übersicht

OP-Dauer:3-8 Stunden je nach MethodeBetäubung:lokale AnästhesieKosten:individuell
Ergebnis:10-12 Wochen nach OPGesellschaftsfähig:sofort nach OP - Ruhetage einplanenFinanzierung:auf Raten möglich
Methode:F.U.T. oder F.U.E.Sport:max. 3 Wochen nach OP Narben je nach Methode

Haartransplantation - Übersicht

OP-Dauer:3-8 Stunden je nach Methode
Betäubung:lokale Anästhesie
Kosten:individuell
Ergebnis:10-12 Wochen nach OP
Gesellschaftsfähig:sofort nach OP - Ruhetage einplanen
Finanzierung:auf Raten möglich
Methode:F.U.T. oder F.U.E.
Sport:max. 3 Wochen nach OP
Narbenje nach Methode

Informationen zu den Risiken einer Haarverpflanzung

Eine Haartransplantation ist ein chirurgischer Eingriff, infolgedessen birgt die Behandlung auch einige Risiken. Doch als Patient der Moser Kliniken in Augsburg, Bonn oder Wien müssen Sie sich keineswegs sorgen. Denn hier sind Sie in den besten Händen! Seit 1979 steht der Name Moser als Markenzeichen für Eigenhaartransplantation. Dank steter Forschung befinden sich die Spezialisten immer auf dem neuesten Stand der Technik und haben im Laufe der Zeit bereits eine eigene Methode der Haarverpflanzung entwickelt. Informieren Sie sich im Folgenden zu den Haartransplantations-Risiken und der Behandlung in Form der Moser Methode.

Die Risiken einer Haartransplantation im Überblick

Wie jeder Eingriff birgt auch die Eigenhaarverpflanzung gewisse Risiken:

  • Der Erfolg bleibt aus: Es kann passieren, dass er Eingriff keinen Erfolg mit sich bringt. Bei der Moser Methode, bei der Haarwurzeln verpflanzt werden, ist dies jedoch selten der Fall, da die Haarwurzeln ihre genetische Information nicht verlieren und somit ein Leben lang wachsen.
  • Problematische Wundheilung: Es kann passieren, dass die durch den Eingriff entstandenen Wunden sich entzünden. Bei einer Haartransplantation ist dieses Risiko jedoch gering, da lediglich kleine Öffnungen entstehen, die in der Regel gut und unproblematisch abheilen.
  • Übermäßige Narbenbildung: Es kann passieren, dass die Narbenbildung intensiver ausfällt als erhofft. Im Falle einer Haartransplantation ist dieses Risiko bei der F.U.T-Technik, der Entfernung von Haarwurzeleinheiten in Streifenform, teils zu beobachten. Unter Umständen kann die Narbe größer ausfallen als erwartet.

Experten in Sachen Haartransplantation: bei Risiken in besten Händen

Seit 1979 steht der Name Moser als Markenzeichen für den Bereich der Eigenhaartransplantation. Die eigens entwickelte Moser Methode ist international anerkannt und durch die dauernde Forschung sind die Moser Kliniken stets auf dem neuesten Stand von Technik und Methodik. Aufgrund dieser jahrelangen Erfahrung sowie über 30.000 erfolgreich durchgeführten Behandlungen sind die Moser Kliniken Ihre erste Adresse für die Haartransplantation. Sollten dennoch Risiken auftreten, können Sie auf die Expertise der Moser-Spezialisten vertrauen.

Informieren Sie sich bei einem persönlichen Beratungsgespräch zu den Details einer Eigenhaartransplantation oder treten Sie gerne mit Ihrer Frage oder Ihrem Anliegen an uns heran. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

 

Moser Klinik Augsburg

» Kontakt aufnehmen Moser Klinik Augsburg
Ärztliche Leitung, Facharzt Dr. med. Daniel F. Wallstein
+49 821 667878

Friedberger Straße 153
86163 Augsburg
augsburg@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Augsburg auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen auf jameda

Moser Klinik Bonn

» Kontakt aufnehmen » Termin vereinbaren Moser Klinik Bonn
Ärztliche Leitung, Facharzt Hans-Jürgen Rabe
+49 228 313210

Im Mühlenbach 2
53127 Bonn
bonn@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Bonn auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen auf jameda

CMS
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren