Inhalt:

Haartransplantation bei Frauen

In den Moser Kliniken wird Frauen geholfen

Haarausfall ist nicht nur bei Männern zu beobachten. Zwar sind Männer häufiger betroffen als Frauen, dennoch haben auf viele weibliche Patienten mit diesem Problem zu kämpfen. Und Haarausfall bei Frauen schwächt das Selbstbewusstsein enorm und führt dazu, dass die Betroffene sich auch in Ihrer Weiblichkeit eingeschränkt fühlt. Als dauerhafte Lösung ist eine Haartransplantation bei Frauen die ideale Behandlung für das Problem. Die Moser Kliniken Augsburg, Bonn und Wien verfügen über Spezialisten in diesem Bereich. Legen Sie also Ihr Wohl in unsere Hände und nehmen Sie die Möglichkeit von kräftigem Haar – und das ein Leben lang – wahr.

Haarausfall bei Frauen – volle Mähne mit der Moser Methode

Frauen müssen sich nicht mit immer weniger werdendem Haar abfinden. Die Moser Kliniken sorgen mit der Eigenhaartransplantation mit der Moser Methode für volles Haar! Und so verläuft die Behandlung:

  • Aus dem Spenderbereich werden Haarwurzeleinheiten – sogenannte Follicular Units – entnommen. Dies geschieht entweder streifenförmig (F.U.T.-Technik) oder einzeln (F.U.E.-Technik).
  • Der Empfängerbereich, also die vom Haarausfall betroffenen Stelle, wird anschließend mit porengroßen Öffnungen vorbereitet.
  • Im nächsten Schritt werden die FUs mit an die Haarstruktur angepassten Instrumenten auf den Empfängerbereich übertragen.
  • Danach tritt eine Ruhephase ein.
  • Nach rund drei bis sechs Monaten bilden die verpflanzten Haarwurzeln an ehemals kahlen Stellen neues und kräftiges Haar aus.

 

 

Bekämpfung der Haarausfall-Arten mit Haartransplantation bei Frauen

Bei Frauen werden hauptsächlich drei Arten von Haarausfall unterschieden. Erblich bedingter Haarausfall ist bei Frauen seltener, wird aber wie bei Männern durch die Umwandlung bestimmter Hormone in der Haarwurzel ausgelöst. Der diffuse Haarausfall ist die am häufigsten auftretende Form bei Frauen und hat meist medizinische Ursachen wie Schwangerschaft oder Wechseljahre. Lokaler Haarausfall wird selbst in zwei Arten unterteilt: Nichtvernarbender Haarverlust wird durch Autoimmunkrankheit ausgelöst und vernarbender Haarausfall kann durch Verletzung oder Medikamente entstehen. Doch alle Arten können in den meisten Fällen bestens durch eine Haartransplantation bei Frauen behandelt werden, so wie bei Renate Prenneiß.

Informieren Sie sich über die Kosten für eine Haartransplantation bei Frauen, die Möglichkeiten in Ihrem individuellen Fall und holen Sie sich die Meinung direkt vom Experten: Treten Sie gerne per Mail oder Telefon mit uns in Kontakt oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage.

 

  Haartransplantation für Frauen - jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

 

Moser Klinik Augsburg

» Kontakt aufnehmen Moser Klinik Augsburg
Ärztliche Leitung, Facharzt Dr. med. Daniel F. Wallstein
+49 821 667878

Friedberger Straße 153
86163 Augsburg
augsburg@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Augsburg auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen auf jameda

Moser Klinik Bonn

» Kontakt aufnehmen » Termin vereinbaren Moser Klinik Bonn
Ärztliche Leitung, Facharzt Hans-Jürgen Rabe
+49 228 313210

Im Mühlenbach 2
53127 Bonn
bonn@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Bonn auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen auf jameda

CMS
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren