Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:

Augsburg
Rückruf vereinbaren
Bonn
Rückruf vereinbaren

Inhalt:

Haarausfall stoppen

Wieder volles Haar dank der Moser-Methode

Das Haar erneuert sich in regelmäßigen Abständen selbst. Jeder Mensch verliert täglich bis zu 100 Haare und neue Haare bilden sich. Bei krankhaftem Haarausfall verlieren Betroffene mehr als die normale Menge und es wachsen zusätzlich keine neuen, oder nur wesentlich weniger Haare nach. Alle Betroffenen stellen sich dann die gleichen Fragen: Wie kann ich Haarausfall stoppen und warum leide ich an Haarausfall? Das Ärzteteam der Moser Kliniken kennt die Gründe und weiß den Haarausfall zu stoppen.

Gründe für Haarausfall

Für den Haarausfall von zwei Dritteln aller Männer und einem Drittel aller Frauen gibt es verschiedene Gründe und Ursachen: Haarausfall kann genetisch bedingt sein. So sind etwa zwölf Prozent aller Männer bereits in ihren Zwanzigern von Haarausfall betroffen. Bei Männern in den Fünfzigern leider sogar 50 Prozent an genetisch bedingtem Haarausfall. Auch hormonelle Gründe können die Ursache für Haarausfall sein. Bereits kleine Veränderungen im Hormonhaushalt können sich auf den Haarwuchs auswirken. Die häufigste Form ist allerdings der altersbedingte Haarausfall.

Techniken, um den Haarausfall zu stoppen

Haare, die einmal ausgefallen sind, wachsen ohne dauernde und oft komplexe Medikation nicht wieder nach. Die Ärzte der Moser Kliniken arbeiten je nach gewählter Behandlungsart mit unterschiedlichen Techniken:

  • FUT-Haartransplantation (Follicular Unit Transplantation): Bei diesem Verfahren werden dem Spenderhaar ellipsenförmige Haarsteifen entnommen, daher auch die Bezeichnung „Streifen-Methode“.
  • FUE-Haartransplantation (Follicular Unit Extraction): Bei dieser Methode werden die Haare dem Spenderbereich einzeln entnommen und an den gewünschten Stellen verpflanzt.

 

 

Haarausfall stoppen in den Moser Kliniken – die Moser-Methode

Die Top-Ärzte der Moser Kliniken sind bereits seit 1979 Spezialisten und Pioniere auf dem Gebiet der Eigenhaarverpflanzung und haben an den Standorten in Augsburg, Bonn und Wien bereits über 30.000 Behandlungen durchgeführt. Mittels der eigens entwickelten Moser-Methode werden je nach Behandlungsart bis zu 4.500 Haarwurzeln aus dem Hinterkopf in die vom Haarausfall betroffenen Stellen übertragen. Nach ca. drei bis sechs Monaten wachsen aus den transplantierten Wurzeln wieder neue, gesunde Haare. Das Ergebnis ist ein ästhetisches und vollkommen natürliches Haarbild. Die mit dem Oscar der Haarchirurgie, dem Platinum Follicle Award, ausgezeichneten Moser Kliniken helfen Ihnen, den Haarausfall dauerhaft zu stoppen. Und das, ohne den Rest ihres Lebens an Medikamente gebunden zu sein.

Vereinbaren Sie gleich heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.

  Haarausfall stoppen - jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

 

Moser Klinik Augsburg

» Kontakt aufnehmen Moser Klinik Augsburg
Ärztliche Leitung, Facharzt Dr. med. Daniel F. Wallstein
+49 821 667878

Friedberger Straße 153
86163 Augsburg
augsburg@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Augsburg auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen auf jameda

Moser Klinik Bonn

» Kontakt aufnehmen Moser Klinik Bonn
Ärztliche Leitung, Facharzt Hans-Jürgen Rabe
+49 228 313210

Im Mühlenbach 2
53127 Bonn
bonn@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Bonn auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen auf jameda

CMS
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren