Inhalt:

Fettschürze entfernen in den Moser Kliniken

Bauchstraffung - Übersicht

OP-Dauer:ca. 3 StundenBetäubung:NarkoseKosten:ab 4.100 € *
Klinikaufenthalt:1 - 3 TageGesellschaftsfähig:ca. 5 Tage nach OPFinanzierung:auf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines BlutbildSport:6 Wochen nach OP Arbeitsfähig ca. 7 - 14 Tagen nach OP
OP-Dauer:ca. 3 Stunden
Betäubung:Narkose
Kosten:ab 4.100 € *
Klinikaufenthalt:1 - 3 Tage
Gesellschaftsfähig:ca. 5 Tage nach OP
Finanzierung:auf Raten möglich
OP-Vorbereitung:kleines Blutbild
Sport:6 Wochen nach OP
Arbeitsfähigca. 7 - 14 Tagen nach OP

* exkl. Narkose und Übernachtung

Neues Lebensgefühl durch Fettschürzen-OP

Nach Schwangerschaften fühlen sich einige Frauen in ihrem Körper nicht mehr wohl. Doch auch Gewichtsschwankungen hinterlassen bei Mann und Frau ihre Spuren. Ein Problem in diesen Fällen ist die sogenannte Fettschürze. Erschlaffte Bauchwandmuskeln sowie schlaffe Haut führen zu diesem Problem. Häufig ist eine Fettschürzen-OP der helfende Ausweg. Denn eine erschlaffte Bauchgegend kann sich auf das Wohlbefinden und das Lebensgefühl der Betroffenen auswirken: Sie fühlen sich im eigenen Körper nicht mehr wohl. Indem sie die Fettschürze entfernen lassen oder sich einer Bauchstraffung nach Schwangerschaft unterziehen, erlangen diese Patienten ein neues Lebensgefühl und ein gestärktes Selbstbewusstsein.

Gesundheitliche Folgen einer Fettschürze

Eine Fettschürze ist meist nicht nur ein ästhetisches Problem. Unter der erschlafften Hautdecke können durch Feuchtigkeitsbildung auf Grund von Schwitzen immer wieder Entzündungen entstehen. Diese Entzündungen führen zu offenen Hautstellen und Schmerzen bei den Betroffenen. Daher ist die Fettschürzen-OP oftmals ein notwendiger Schritt.

jetzt Kontakt aufnehmen

 

Kosten fürs Fettschürze-Entfernen: Finanzierung bei Moser

Für eine Bauchstraffung nach der Schwangerschaft können Sie mit Kosten ab 4.100 € (exkl. Narkose und Übernachtung) rechnen. Nach dem eingehenden Beratungsgespräch und der Abklärung der Wünsche, Methode sowie dem Umfang der Operation können die genauen Kosten festgesetzt werden – ganz individuell auf Sie zugeschnitten. Wer die Kosten nicht in einer Zahlung tilgen kann, hat die Möglichkeit, das Finanzierungssystem von Moser zu nutzen: Mit beautyPAY können die Kosten für die Bauchdeckenstraffung unbürokratisch in flexiblen Teilzahlungen beglichen werden.

 

Zahlt die Krankenkasse die Fettschürzen-OP?

Wenn Sie sich nun fragen, ob die Kosten der Fettschürzen-Entfernung von der Krankenkasse übernommen werden: Auch hier kann keine pauschale Antwort getroffen werden. Das ist abhängig von der Krankenkasse und von dem Krankheitswert. Kontaktieren Sie am besten Ihren Arzt und Ihre Krankenkasse, um die Kostenübernahme in Ihrem speziellen Fall abzuklären.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Fettschürze-Entfernen – senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.


CMS
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren