Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an:

Augsburg
Rückruf vereinbaren
Bonn
Rückruf vereinbaren

Inhalt:

Brustverkleinerung beim Mann

Männerbrust verkleinern lassen von den Fachärzten der Moser Kliniken

Gynäkomastie kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „weiblich aussehende Brust“. Jeder zweite Mann in Deutschland leidet unter einer feminin wirkenden Brustpartie. Doch dieses Leiden muss nicht sein: Die moderne ästhetische Chirurgie bietet langfristige Behandlungsmöglichkeiten. Auch in den Moser Kliniken in Bonn und Augsburg wird die Brustverkleinerung bei Männern angeboten. Wenden Sie sich an die Ärzte der Moser Klinken, denn diese sind Spezialisten im Bereich der Behandlung von Gynäkomastie.

Gründe für Brustverkleinerung beim Mann

Einer Gynäkomastie liegt oftmals eine hormonelle Störung oder Gewichtszunahme durch überhöhte Kalorienzufuhr zu Grunde. Dadurch kommt es zu einer gutartigen Fettansammlung oder einer Kombination aus Fett und Drüsenkörperrest, wodurch die männliche Brust feminine Formen annimmt. Diese können nicht nur schmerzhaft sein, sondern auch zu psychischen Belastungen in Form von Schamgefühl in der Öffentlichkeit führen.

Methoden zur Brustverkleinerung bei Männern

Eine langfristige Lösung gegen Gynäkomastie ist eine kleine chirurgische Korrektur, die in der Regel 1,5 bis 2,5 Stunden dauert. Dabei ist – je nach Diagnose – zwischen zwei Methoden der Gynäkomastie-OP zu wählen:

Liposuktion: Die Fettabsaugung ist das Verfahren, das zumeist bei der Behandlung von Gynäkomastie eingesetzt wird. Durch winzige Schnitte in der Peripherie der Brust wird dabei eine Betäubungsmittellösung in das Fettgewebe injiziert. Nach der vom Arzt vorgegebenen Einwirkzeit kann das Fettgewebe schließlich schmerzfrei abgesaugt werden.

  • Methode anwendbar bei: Fettansammlung ohne nennenswerten Hautüberschuss
  • Durchführung: ambulant, mit örtlicher Betäubung
  • Nachsorge: Kompressionsbandage für 4 Wochen

Andromastektomie: Durch einen halbmondförmigen Schnitt am Unterrand des Warzenhofes wird das überschüssige Drüsen- und Fettgewebe entfernt. Bei deutlichem Hautüberschuss wird abschließend noch eine Hautstraffung durchgeführt.

  • Methode anwendbar bei: Fettüberschuss und tastbaren Drüsenkörperrest
  • Durchführung: stationär, unter Vollnarkose
  • Nachsorge: Kompressionsgurt für 2 Wochen, 6 – 8 Wochen keine körperliche Anstrengung

Vertrauen Sie auf die Experten der Moser Kliniken – vereinbaren Sie gleich ein unverbindliches Beratungsgespräch mit dem zu behandelnden Arzt zum Thema Brustverkleinerung beim Mann.

Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren!

 

 

Moser Klinik Augsburg

» Kontakt aufnehmen Moser Klinik Augsburg
Ärztliche Leitung, Facharzt Dr. med. Daniel F. Wallstein
+49 821 667878

Friedberger Straße 153
86163 Augsburg
augsburg@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Augsburg auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen auf jameda

Moser Klinik Bonn

» Kontakt aufnehmen Moser Klinik Bonn
Ärztliche Leitung, Facharzt Hans-Jürgen Rabe
+49 228 313210

Im Mühlenbach 2
53127 Bonn
bonn@moser-kliniken.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:8:00 - 16:00 Uhr
Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Bonn auf jameda
5,0 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen auf jameda

CMS